Skip to Content

Espresso Zimsterne ohne Zucker

Willst du Low Carb Zimtsterne mit einem extra Kick Espresso? Wie praktisch, wir haben das perfekte Rezept für dich! Zimtsterne gelten nicht umsonst als fester Bestandteil der deutschen Weihnacht. Ganz bestimmt sind Rezepte für Zimtsterne unter den häufigsten in Backbüchern und Foodblogs.

Auch für uns ist das nun bereits das dritte Rezept für verschiedene Arten Low Carb Zimtsterne. Neben den Espresso-Zimtsternen heute haben wir natürlich ein Rezept für klassische Zimtsterne und Chili-Zimtsterne, beides selbstverständlich low carb und glutenfrei.

Ist in Instant Espressopulver Zucker?

Instant Espressopulver ist in der Regel reines Kaffeeextrakt ohne zusätzliche Inhaltsstoffe wie Zucker. Es wird hergestellt, indem konzentrierter Kaffeeextrakt gefriergetrocknet oder sprühgetrocknet wird, um kleine, wasserlösliche Granulate zu bilden. Vor dem Kauf solltest du aber die Zutatenliste prüfen um sicherzustellen, dass es sich wirklich um 100% getrocknetes Kaffeeextrakt handelt.

Es gibt auch aromatisierte Instantkaffeeprodukte auf dem Markt, die Zucker und andere Süßstoffe enthalten können. Diese Produkte sollten eigentlich nicht als Kaffee, sondern als Kaffeegetränk oder Kaffeezubereitung bezeichnet werden. Darunter fallen auch Produkte wie Cappuccino-Pulver und ähnliches. Die sind vor allem aufgrund des zugesetzten Zuckers nicht für unsere Rezepte geeignet.

Newsletter Form (#37)

Exklusive Tipps und Rezepte 🗞️ Stay up-to-date in Sachen Low-Carb & Keto und sichere dir exklusive Inhalte!

Ist Allulose besser zum Backen geeignet als Erythrit oder Xylit?

Allulose, Erythrit und Xylit sind drei beliebte Süßungsmittel, die oft als beim Backen verwendet werden. Jedes dieser Süßungsmittel hat spezifische Eigenschaften und Vor- sowie Nachteile, die sie für unterschiedliche Anwendungen und persönliche Präferenzen besser oder schlechter geeignet machen.

Allulose

  • Kalorienarm: Allulose hat fast keine Kalorien und wirkt sich kaum auf den Blutzuckerspiegel aus.
  • Geschmack: Es schmeckt sehr ähnlich wie herkömmlicher Zucker und hat kaum Nachgeschmack.
  • Eigenschaften: Es karamellisiert wie Zucker, was für bestimmte Backwaren vorteilhaft sein kann.
  • Verdauung: Allulose wird vom Körper größtenteils nicht aufgenommen.

Rezepttipp

KH 0.9 g
(pro Portion)

Erythrit

  • Kalorienarm: Erythrit enthält fast keine Kalorien und wird nicht verstoffwechselt, was es zu einer guten Option für Diabetiker macht.
  • Geschmack: Es hat einen kühlen Nachgeschmack, der in manchen Rezepturen auffällig sein kann.
  • Verdauung: Kann in größeren Mengen zu Verdauungsbeschwerden führen

Rezepttipp

KH 1 g
(pro Portion)

Xylit

  • Kaloriengehalt: Xylit hat etwa 40% weniger Kalorien als Zucker und wirkt sich je nach Person kaum bis nur moderat auf den Blutzucker aus.
  • Geschmack: Es ist süß mit einem minimalen Nachgeschmack.
  • Zahngesundheit: Xylit kann zur Reduktion von Karies beitragen.
  • Verdauung: Kann abführend wirken und sollte von Hunden ferngehalten werden, da es für sie giftig ist.

Beim Backen können alle drei Zuckerersatzstoffe verwendet werden, aber ihre unterschiedlichen Eigenschaften können das Ergebnis beeinflussen. Allulose funktioniert gut in Rezepturen, bei denen ein ähnliches Verhalten wie bei Haushaltszucker benötigt wird (z.B. Karamellisierung), während Erythrit und Xylit andere strukturelle Eigenschaften haben können.

Manche Menschen bevorzugen Erythrit wegen seines geringeren Einflusses auf den Blutzucker oder Xylit wegen des positiven Effekts auf die Zahngesundheit und den neutraleren Geschmack.

Letztendlich hängt die Wahl des besten Low Carb Zuckers von den individuellen Bedürfnissen, geschmacklichen Vorlieben und der spezifischen Anwendung im Rezept ab. Auch eine Kombination kann in manchen Fällen gute Ergebnisse liefern.

Genieße jeden Bissen dieser verführerischen -Espresso-Sterne – der perfekte Low-Carb-Hochgenuss ohne Zuckerzusatz!

Warum wird Gebäck mit Allulose weicher als mit Erythrit?

Beim Backen können sowohl Allulose als auch Erythrit das Ergebnis im Vergleich zu normalem Zucker verändern. Allulose neigt dazu, Feuchtigkeit besser zu binden und kann deshalb Gebäck weicher machen. Es hat ähnliche Bräunungseigenschaften wie herkömmlicher Zucker. Dies kann dazu beitragen, dass Gebäck mit Allulose eine ähnlichere Textur und Farbe wie bei Verwendung von normalem Haushaltszucker hat.

Mehr zu Allulose und warum sie so ein toller Zuckerersatz ist kannst du im Artikel „Allulose – was ist das?“ lesen.

Erythrit auf der anderen Seite zieht weniger Feuchtigkeit an und kann in manchen Rezepturen zu einem etwas trockeneren oder krümeligeren Endprodukt führen. Plätzchen die mit Erythrit gebacken werden, wirken oft sehr knusprig. Erythrit ist auch weniger süß als Zucker und hat fast keine Bräunungsreaktion beim Backen, Gebäck bleibt daher heller als bei Zucker oder Allulose.

Nur Zimt oder darfs auch etwas mehr Gewürz sein?

Natürlich kannst du die Espresso Sterne mit einer simplen Prise Zimt verfeinern, um ihnen das gewisse Etwas zu verleihen. Möchtest du jedoch dein Gebäck auf das nächste Genusslevel heben, kannst du dich an einer aromatischen Gewürzmischung versuchen.

eatketo Toolbox

JustSpices bietet hierfür zum Beispiel eine exzellente Auswahl, die perfekt auf Backwaren wie Zimtsterne oder Zimtbrötchen abgestimmt ist. Und das Beste daran: Mit dem Code justsalalade erhältst du das ganze Jahr über, wenn nicht gerade ein Sonderaktion läuft, zu jeder Bestellung ab 20 Euro ein von uns ausgewähltes Gratisgewürz dazu.

Als wäre das nicht schon verlockend genug, lockt die Black Week (18.11. bis 27.11.2023) mit zusätzlichen Verführungen – ganze 20% Rabatt auf deine Bestellungen. Doch das ist noch nicht alles: Mit unserem exklusiven Code justsalalade bekommst du nochmal 5,- € extra Rabatt ab 20,- € Bestellwert. Lass dein Gebäck nicht nur gut schmecken, sondern auch mit einer besonderen Note überraschen.

Plätzchenwünsche?

Wie jedes Jahr brauchen wir auch jetzt Input von genau DIR, denn wir müssen unbedingt wissen, welche Rezepte für Advents- und Weihnachtsgebäck wir bisher sträflich vernachlässigt haben.

Die Kategorie Weihnachtsbäckerei ist hier im Blog zwar nicht ganz leer, aber dennoch ist immer Platz für mehr. Das ist DEINE Gelegenheit und zu influencen! Sag uns was welches Rezept dir fehlt, am Besten unten in die Kommentare!

Espresso Zimtsterne

5 von 3 Bewertungen
Rezept von Vroni von salala.deVroni
Dieses einfache Keto-Rezept kombiniert den aromatischen Kick von Espresso mit der natürlichen Süße von Allulose. So entsteht ein himmlisches Gebäck, das perfekt zu deiner Low Carb Ernährung passt. Und das nicht nur zu , sondern das ganze Jahr über als leckerer, zuckerfreier Snack zwischendurch!
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Gesamt: 35 Minuten
Nährwerte (pro Portion)
Kalorien: 21 kcal
Kohlenhydrate: 0.2 g
Protein: 0.7 g
Fett: 1.8 g
Ballaststoffe: 0.4 g
prozentuale Verteilung
Kohlenhydrate: 4 %
Protein: 14 %
Fett: 81.9 %
Portionen 64 Stück

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • 80 g Allulose (fein gemahlen oder Erythrit fein gemahlen)
  • 1-2 EL lösliches Espressopulver (je nach Stärke und Geschmackswunsch)
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gem. Mandeln
  • 1 Msp. Vanille (gemahlen)
  • 2 geh. TL Zimt

Anleitungen
 

  • Heize deinen Backofen auf 150 ℃ Umluft vor.
  • Schlage das Eiweiß steif. Gib Allulose hinzu und schlage weiter, bis es fest ist.
    2 Eiweiß,80 g Allulose
  • Nimm etwa 4-5 Esslöffel der Eiweißmasse ab und stelle sie für später beiseite.
  • Rühre jetzt vorsichtig Nüsse, Mandeln, Espressopulver, Vanille und Zimt unter die restliche Eiweißmasse.
    1-2 EL lösliches Espressopulver,100 g gemahlene Haselnüsse,100 g gem. Mandeln,1 Msp. Vanille,2 geh. TL Zimt
  • Rolle den Teig zwischen zwei Gefrierbeuteln auf eine Dicke von ungefähr 0,6 bis 1 cm aus.
  • Steche Sterne aus dem Teig aus und platziere sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Verstreiche die beiseitegestellte Eiweißmasse gleichmäßig auf den Sternen. Wenn die Masse zu fest ist, füge ein wenig Wasser (etwa ½ TL) hinzu, um besser auf den sternen verstreichen zu können.
  • Backe die Sterne für circa 15 Minuten im Ofen. Hole sie danach heraus und lass sie vollständig auskühlen.

Anmerkungen

Tipp: Wenn du statt Allulose Erythrit verwendest, könnten die Sterne etwas härter werden
Bei einer Dicke von ca. 0,6 cm bekommst du aus dem Teig ca. 64 Sterne

Video

Zuckerfreie Weihnachtsmagie! Einfache Keto-Espresso-Plätzchen, die jeder lieben wird!

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Keyword Keto Plätzchen, Low Carb Plätzchen, Plätzchen ohne Mehl, Plätzchen ohne Zucker

Hinweis zu den Nährwerten

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Über Nico

Avatar-FotoNico ist Ernährungsberater, zertifizierter Fastenleiter und Keto-Experte. Er ernährt sich selbst seit 2014 Low Carb mit ketogenen Phasen. Bisher hat er damit über 40 kg abgenommen und hilft anderen, ihre durch Ernährungs- und Lebensstiländerungen zu verbessern.

Weiterbildungen: Ernährungs- und Gesundheitsberater (Isolde Richter), Fastenleiter (Isolde Richter)

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon

Die mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

Bewerte das Rezept: