Skip to Content

Brotknödel vom Muffinblech

Wir haben Knödel! Hauptgerichte sind bei selten ein Problem. Die Herausforderung liegt in den Beilagen., weil Kartoffeln und traditionelle Teigwaren wegfallen. Richtig gute Spätzle haben wir vor ein paar Wochen geliefert. Heute sind Knödel dran, und zwar deftige Brotknödel aus unserem Keto Bauernbrot.

Warum genau das so lange gedauert hat, kann ich dir auch nicht sagen. Vermutlich haben wir den Glaubenssatz „in gibt’s keine Knödel“ einfach so sehr verinnerlicht, dass wir uns nicht getraut haben dagegen zu verstoßen.

Weil… eigentlich war’s ja nicht so schwer. Das richtige Brot und ein Bindemittel. Naja, und dann noch ein Muffinblech, was zugegebenermaßen nicht ganz so naheliegend war.

Aber erst das Brot.

Brotknoedel Low Carb Semmelknoedel 02 1

Das „Grundbrot“ für die Brotknödel

Für Semmelknödel verwendet man altbackene helle Semmeln, sowas wie Kaiserbrötchen oder altes Baguette. Die schmecken sehr neutral und bestehen eigentlich im großen und ganzen bloß aus Mehl, Hefe, Wasser und Salz. Gebäck mit viel Gewürz, Körnern und kräftigem Eigengeschmack eignet sich dagegen eher nicht so gut.

Blöd nur, dass Low Carb Brote generell immer nach ziemlich viel schmecken. Einfach schon deshalb, weil wir ja kein langweiliges Weizenweißmehl verwenden können bzw. wollen.

Zum Glück haben wir ein Brot im Programm, das zwar nicht langweilig, aber doch zumindest hinreichend neutral schmeckt. Mit etwas Modifikation (mit Modifikation meine ich „Brotgewürz weglassen“) eignet sich nämlich unser Keto-Bauernbrot ganz wunderbar für leckere, neutrale Knödel!

eatKETO Blog Werbebanner tin

Unser Bauernbrot nach Rezept hat 270 g getrocknetes Brot ergeben. Für die Knödel haben wir 140 g verwendet, also knapp mehr als die Hälfte.

Das Brot trocknen ist natürlich absolut simpel: backen und auskühlen lassen. In dünne Scheiben schneiden und auf einem Gitter liegen lassen, bis es hart ist. Alternativ kannst du es auch bei niedrigster Stufe in den Ofen schieben oder in einem Dörrautomaten trocknen.

  • Bei Raumtemperatur solltest du mindestens 2 Tage einplanen und musst unbedingt ein Gitter verwenden, damit die Luft zirkulieren kann.
  • Im Backofen bei 50 °C Umluft sollten 2-2,5 Stunden reichen, wobei du die Ofentüre einen Spalt offen lassen solltest, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
  • Im Dörrautomaten bei 35-40 °C sollten 4-6 Stunden reichen

Insgesamt ist aber entscheidend, wie viel Restfeuchte das Brot nach dem Backen noch hat und wie dick du die Scheiben zum Trocknen schneidest.

Wenn du einfach einen zusätzlichen Tag einplanst, kann eigentlich nichts schiefgehen :)

Brotknoedel Low Carb Semmelknoedel PinterstPin Watermark 04

Low Carb Knödelbrot auf Vorrat

Das ungewürzte Bauernbrot ist ein taugliches Grundbrot für Semmelknödel und andere derartige Gerichte, aber es macht natürlich keinen Spaß, jedes Mal 2-3 Tage vorher das Brot zu backen und austrocknen zu lassen. Klingt eigentlich unproblematisch, aber zumindest unser Alltag funktioniert einfach nicht so. Wenn wir eine bestimmte Mahlzeit mehrere Tage vorplanen und vorbereiten, muss schon irgendwas Besonderes los sein.

Aber dafür gibt es ja die Vorratshaltung, damit du genau dann spontan sein kannst, wenn dir danach ist.

Beim Knödelbrot heißt das, dass du jetzt die Gelegenheit nutzen kannst, und nicht nur einen Laib davon bäckst, sondern zwei oder drei. Die passen nämlich problemlos zusammen in den Ofen. Der reale Aufwand ist nämlich auch kaum größer als bei einem einzigen Brot.

Wenn du es dann gebacken und getrocknet hast, kannst du es entweder in sehr dichten Tupperdosen oder in Gläsern mit Gummidichtung aufbewahren. Oder du kannst es schön flach in Beutel packen, vakuumieren und einfrieren.

In beiden Fällen ist es sinnvoll, das Brot sehr gründlich zu trocknen. Zu viel Restfeuchte ist grundsätzlich ungünstig für längere Lagerung, aber sicherlich weniger kritisch wenn du es einfrieren möchtest.

Gut getrocknet und verschlossen hält sich das Brot problemlos ein paar Wochen, so wie auch die Semmelbrösel für Low Carb Panade – ist ja fast das gleiche, nur gemahlen.

Brotknoedel Low Carb Semmelknoedel PinterstPin Watermark 02

Die richtige Konsistenz ist der Schlüssel

Sicherlich gibt es Menschen, die gerne pure Knödel ohne Soße oder sonstiges dazu essen. Im Kern sind sie aber eine Beilage, die das restliche Gericht geschmacklich und praktisch unterstützen sollen.

Die geschmackliche Seite hatten wir vorher schon – zu stark gewürzte Knödel sind meistens keine gute Idee. Fade sollten sie aber auch nicht sein, sonst wird das ganze Gericht verwässert und schmeckt langweilig.

Genauso richtig ist aber die Konsistenz. Wenn die Brotknödel als Soßenvehikel dienen sollen (stellt für mich den Optimalfall dar), dann dürfen sie nicht zu feucht sein und brauchen auch eine gewisse Fluffigkeit. Sind sie zu nass und/oder zu dicht, kannst du zwar Soße darübergießen, aber sie werden keine befriedigende Menge davon in sich aufnahmen.

Stell dir einen Schwamm vor, der nicht in der Lage ist, Wasser und Seife aufzusaugen. Ziemlich unbefriedigend, braucht niemand, weder bei Schwämmen noch bei Knödeln.

Vroni zeigt die Konsistenz, die gewünschte Konsistenz des Knödelteigs im Video. Letztendlich kommt es darauf an, dass du mit etwas Erfahrung und gesundem Menschenverstand Flohsamenschalen oder andere Bindemittel (am besten auf Basis von Ballaststoffen) zugibst, bis es ein zäher, formbarer Teig/Brei geworden ist.

Zu wenig macht matschig, zu viel macht fest und dicht.

Brotknoedel Low Carb Semmelknoedel PinterstPin Watermark 01

Wie lange sind die Knödel haltbar?

Wir haben die fertig gebackenen Knödel ungekühlt 3 Tage liegen lassen und dabei keine wahrnehmbare Veränderung bemerkt. Lediglich die äußerste Schicht ist leicht angetrocknet, aber in keiner Weise negativ aufgefallen.

Kann man die Knödel anbraten?

Ja, hab ich gestern gemacht. In Scheiben von ca. 1 cm Dicke geschnitten und mit Butter bei mittlerer Hitze von beiden Seiten gebraten, mit etwas extra Knoblauch in der Pfanne. War sehr lecker, hat ca. 8-10 Minuten gedauert.

Kann man die fertigen Knödel einfrieren?

Wie haben noch nicht versucht, die Knödel einzufrieren, aber eigentlich spricht nichts dagegen. Ich würde sie in Scheiben schneiden (wie gerade fürs Anbraten) und einlagig in Gefrier- oder Vakuumbeutel packen. Kann sein, dass die Konsistenz beim Auftauen etwas leidet, aber das sollte sich durch Anbraten oder heißluftfrittieren lösen lassen. Alternativ in Soße ertränken, dann merkt mans auch nicht nicht mehr.

In der Tiefkühltruhe sollten sie locker 3-4 Monate haltbar sein. Länger könnte zu Gefrierbrand führen, also zu starker Austrocknung an ein paar Stellen.

Semmelknödel aus

von Vroni
Brotknoedel Low Carb Semmelknoedel 04 1
Mit diesem Rezept bekommst du super leckere Semmelknödel, oder eher eigentlich Brotknödel, weil wir machen unsere Low Carb Knödel ja aus Brot.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 1 Std.
Portionen 6 Knödel
Kalorien 208 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 4.2 g
Protein 9.7 g
Fett 15.3 g
Ballaststoffe 7.9 g
KH % 8.6 %
Protein % 20 %
Fett % 71.4 %

Equipment

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Falls noch nicht geschehen, backe das Keto Bauernbrot nach Rezept, aber ohne die Goldleinsamen und ohne das Brotgewürz. Schneide das Brot in dünne Scheiben und lass es gut trocknen.
    Getrocknetes Brot mit warmer Milch übergießen und ca. 20 Minuten zugedeckt ziehen lassen
  • Brich das Brot in Stückchen und übergieße es mit lauwarmer Milch. Beginn mit 200 ml Milch, mehr kannst du später immer noch dazu geben. Mische das Brot jetzt gut mit der Milch durch und decke die Schüssel ab. Lass die Mischung mind. 20 Minuten zugedeckt ziehen.
  • Währenddessen kannst du die Zwiebel und Petersilie fein hacken.
  • Dünste die Zwiebel zusammen mit der Petersilie in Butter glasig und lass sie kurz abkühlen.
  • Prüfe, ob das Brot jetzt weich ist. Sind immer noch harte Stückchen vom Brot vorhanden, aber die Milch schon komplett aufgesaugt? dann erwärme noch etwas Milch und gib sie über das Brot.
  • Gib jetzt die Eier und das Zwiebel-Butter-Petersilie-Gemisch zum Brot-Milch-Teig und vermenge alles gut.
  • Knete den Teig zum Schluss noch mit den Händen durch. Er sollte weich und noch gut feucht sein, aber nicht mehr richtig flüssig.
  • Heize deinen Backofen auf 170 °C Heißluft vor.
  • Ist der Teig zu fest? Dann gib noch etwas lauwarme Milch hinzu. Zu flüssig? Dann gib etwas Flohsamenschalenmehl oder auch Mandelmehl dazu.
  • Fette ein Muffinblech mit Butter ein.
  • Aus dem Teig formst du mit feuchten Händen einen Knödel und legst ihn in eine Mulde des Muffinblechs. Unsere Mengen ergeben 6 Knödel von angenehmer Größe.
  • Schieb das Muffinblech auf die mittlere Schiene im Backofen und backe die Knödel bei 170 °C Heißluft für ca. 20-30 Minuten bis die Knödel schön goldbraun sind.

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Notizen

Als Knödelbrot verwenden wir unser Bauernbrot mit Hefe ohne Milchprodukte, aber ohne Brotgewürz und ohne Goldleinsamen. Die einfache Menge ergibt ca. 270 g getrocknetes Brot, also knapp doppelt so viel, wie du für das Knödelrezept brauchst. Für die Nährwerte der Knödel haben wir die tatsächlich verwendete Menge berechnet (gut 50% der Makros des ganzen Brotrezepts)

Küchenhelfer

Angebot
Kaiser Inspiration Muffinform Blech für 12 Muffins, Muffin… *
  • Inhalt: 1x 12er Muffins Backform / Cupcake Form (38 x 27 x 3,5 cm, Blech für 12…
  • Material: Stahl antihaftbeschichtet – backofenfest, hitzebeständig bis 230°C….
  • Hervorragende Herauslösbarkeit, leichte Reinigung durch die sehr gute…
Keyword glutenfreie Knödel ohne Mehl, Knödel, Low Carb Semmelknödel

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Letzte Preisaktualisierung: 20.01.2022 um 11:12 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

eatKETO! ist ein Programm von salala.de

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

Wir empfehlen nur Produkte bzw. Anbieter, die wir selbst auch verwenden bzw. von denen wir gute Erfahrungen aus der Community gehört haben. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und diesem Projekt. Danke! ❤️
Bewerte das Rezept:




Rita

Friday 17th of December 2021

Hallo.. ich wollte eure Knödel zu Weihnachten nach machen dazu aber ja zuerst das Brot morgen backen.. jetzt bin ich aber irritiert muss ich sagen.. oben steht das Brot ohne Brotgewürz und Goldleinsamen backen und unten nur ohne Brotgewürz.. jetzt bin ich verwundert.. was ist nun richtig?? Ich würde mich über eine Antwort freuen..

Lg Rita

Rita

Sunday 26th of December 2021

@Vroni und Nico, also ich muss ja mal sagen das Brot war ja schon ein Träumchen selbst ohne Goldleinsamen.. also das wird mein absolutes Lieblingsbrot wurde gleich noch ein zweites Mal gebacken aber eure Semmelknödel einfach ein Gedicht.. selbst meine nicht LC Gäste haben sie mir aus den Händen gerissen und mir weggegessen.. 😅😅😅 ihr habt einfach spitzen Arbeit geleistet mit euren Rezepten.. Vielen Lieben Dank dafür macht bitte so weiter!! Schönen zweiten Weihnachtsfeiertag euch noch und ein guten Rutsch ins Neue Jahr.. 😊😊😊

Rita

Saturday 18th of December 2021

@Vroni, danke dir für die schnelle Antwort.. ich bin mal gespannt.. und gebe dir ein Feedback.. 😉 Lg Rita..

Vroni

Friday 17th of December 2021

Hallo Rita, ohne Brotgewürz und OHNE Goldleinsamn ist richtig :). Ich hab das unten bei den Notizen im Rezept übersehen 🙈, danke für den Hinweis. Liebe Grüße und lass dir die Knödel schmecken :) Vroni

Send this to a friend