Skip to Content

Sterne-Herzen-Brezeln Lebkuchen

Supermarktlebkuchen in Pappkartons sind Vronis große Schwäche (meine sind Erdnüsse). Die Adventszeit ist ziemlich hart für sie, weil die Dinger immer prominent im Kassenbereich rumstehen. Die Tatsache, dass in den Supermärkten die Weihnachtzeit teilweise schon Mitte September zu beginnen scheint, machts nicht besser!

Keto Herzen Sterne Brezeln Lebkuchen

Lebkuchenherzen sind anders als Elisenlebkuchen

Was genau diese Lebkuchenherzen, -stern und -brezeln besonderes haben, kann ich nur schwer in Worte fassen. Außerdem ist es sowieso nicht so furchtbar wichtig, was ich darüber denke – Vroni ist den Dinger schließlich verfallen.

Aber ich schreibe die Artikel, also versuche ich es trotzdem.

Verglichen mit den runden Elisenlebkuchen, sind diese Industrielebkuchen aus dem Supermarkt zunächst mal „kuchiger“. Der Teig selbst ist weniger grob, etwas feinporiger und homogener als bei Elisenlebkuchen. In etwa wie der Unterschied zwischen grober und feiner Bratwurst, falls das für dich irgendwie Sinn ergibt.

Geschmacklich sind diese Lebkuchenherzen weniger „mutig“ als normale Lebkuchen, finde ich. Recht süß, auch dank des Schokoüberzuges, aber mit weniger ätherischen und pfeffrigen Anteilen, die mit Ingwer, Nelke, Kardamom und Piment kommen. Soll nicht heißen, dass diese Geschmacksnoten völlig fehlen, aber sie treten definitiv sehr viel leiser als bei Elisenlebkuchen.

Rezeptempfehlung


Lebkuchen
Ohne Lebkuchen ist Weihnachten einfach kein Weihnachten. Ich habe mir ein Nürnberger Lebkuchenrezept geschnappt und es für euch auf Low Carb umgewandelt.
Zum Rezept

Außerdem haben Lebkuchenherzen keine Oblaten als Boden, was die Homogenität noch betont. Bei Elisenlebkuchen kommen außerdem oft Orangeat und Zitronat, sowie manchmal kandierter Ingwer zum Einsatz, was Geschmack, Biss und Textur nochmal verändert.

Insgesamt sind diese Lebkuchenherzen ein uniformes, unauffälliges Industrielebensmittel. Und eigentlich die Verkörperung dessen, was wir vor Jahren hinter uns gelassen haben.

Eigentlich.

Trotzdem gehören sie zu den wenigen Kleinigkeiten, die es uns manchmal schwerer machen, konform zu bleiben. Zum Glück nur für ein paar Wochen im Jahr.

Herzen Sterne Brezeln PinterstPin Watermark 04

Die Form machts

Etwas besonderes sind diese Supermarktlebkuchen also wirklich nicht. Ein homogenes, gefälliges Massenprodukt aus dem Supermarkt, das sich kaum von fertigem Schokokuchen unterscheidet. Abgesehen von einer leisen Lebkuchennote natürlich.

Die Popularität dieses Gebäcks liegt meiner Meinung nach an der Kombination aus der Form, nämlich Sterne-Herzen-Brezeln und der Verknappung. Diese Produkte gibt es schließlich nur für ein paar Wochen pro Jahr. Unser Reptiliengehirn verwechselt „selten“ und „knapp“ gern mit „begehrenswert“.

Zum Glück ist das für uns nun Geschichte. Jetzt haben wir ja ein passendes Rezept UND die passende Backform aus Silikon. Nur gebacken werden müssen sie halt jetzt noch.

eatKETO Blog Werbebanner tin

Vollmilchschokolade oder lieber Zartbitter?

Vroni und ich waren uns irgendwie immer uneinig, welche Sorte der Lebkuchen beim Einkaufen in den Wagen wandert. Unkonform und zuckerlastig sind sie sowieso beide.

Meine Liebste mag aber in diesem Fall die Vollmilchschokolade lieber (Zitat: „Manchmal brauch ich den Geschmack von billiger Vollmilchschoki 🤷‍♂️“), ich bin eher für Zart- oder Edelbitter zu haben. Und zu meinem gesteigerten Leidwesen gibt es auch keine Version mit weißer Schokolade, die ich ebenfalls sehr gerne mag.

Auch dieses Luxusproblem können wir durch selber backen jetzt lösen.

cshow

Wir verwenden zum überziehen der Lebkuchen die -Schokodrops vom Xucker. Die kann man praktischerweise im Set erwerben, und so stehen uns Vollmilch, Edelbitter und weiße Schokolade zur Verfügung. Außerdem noch eine Dose lc-taugliches Pulver für Trinkschokolade, aber da ist ein ganz eigenes Thema.

Glücklicherweise sind die Drops von Xucker auch wirklich lecker und nicht ein irgendwie zuckerfreier Kompromiss mit Abstrichen beim Genuss. Zuckerfreies Süßzeug, das nach Metall oder Pappkarton schmeckt, gibt’s schließlich schon genug ;)

Herzen Sterne Brezeln PinterstPin Watermark 05

Wie lange halten sich die selbstgebackenen Lebkuchen?

Lebkuchen gehören traditionell zu den länger haltbaren Backwaren. Sie sind sowieso eher trocken und haben einen ordentlichen Zuckeranteil, der das Bakterienwachstum stark hemmt. Gut gelagert, d.h. am besten kühl und in einer Blechdose, halten sie sich je nach Rezeptur auch mal 3-4 Monate.

Bei selbstgebackenen, zuckerfreien Lebkuchen trifft das nicht ganz so sehr zu. Auch Zuckeralkohole wie Xylit oder Erythrit hemmen das Bakterienwachstum, indem sie den Mikroben das Wasser entziehen. Dieser Effekt ist aber geringer als bei normalem Zucker, was sich auch in der Haltbarkeit niederschlägt.

Der wichtigste Faktor ist die Lagerung: relativ kühl (aber nicht im Kühlschrank) und am besten in einer Blechdose oder sowas, damit sie nicht durch zu viel Luftzirkulation austrocknen können. Es hilft übrigens auch, wenn du die selbstgebackenen Lebkuchen rundherum mit Schokolade glasierst, so dass der gebackene Teig mehr ziemlich luftdicht eingeschlossen ist – so bleibt die restliche Feuchtigkeit ziemlich drin und das Gebäck saftiger.

Gut gelagert sollten 2-3 Wochen kein Problem sein. Darüber hinaus musst du mit gesundem Menschenverstand prüfen, ob sie noch gut sind.

Erythrit-Sirup für die Konsistenz

Damit der Lebkuchenteig die richtige Textur bekommt, wird normalerweise Honig verwendet. Honig fällt bei Low Carb und natürlich weg, weil er letztendlich auch nur eine Form puren Zuckers ist, darüber helfen ein paar extra Nährstoffe und etwas Wasser auch nicht hinweg.

Rezeptempfehlung


Sirup ohne Zucker aus Erythrit
Leicht dickflüssiger Sirup aus Erythrit, der nicht kristallisiert, wenn er abkühlt. Keine Kalorien oder sonstige Nährwerte!
Zum Rezept

Wir ersetzen den Honig mit selbstgemachtem Erythrit-Sirup, der mit Xanthan angedickt wird. Technisch funktioniert das gut, geschmacklich bringt Erythrit-Sirup aber nichts mit außer mehr Süße.

Allulose-Sirup ist eine gute Alternative, aber weniger zugänglich, weil Allulose in der EU einfach noch nicht zugelassen ist. Der Vorteil des Allulose-Sirups ist, dass die Allulose bei der Zubereitung leicht karamellisiert und auch einen leichten Honigtouch bekommt, was natürlich super zu den Lebkuchen passt.

Wir warten weiter gespannt auf die Zulassung der Allulose, müssen aber solange noch in den USA bestellen.

Bist du interessiert an Allulose und wie du sie auch schon vor der Zulassung bestellen kannst? Dann schau dir unbedingt unseren Artikel: „Was ist Allulose? Ein neuer Zuckerersatz macht Hoffnung“ an

Was ist dein Kryptonit?

Hast du irgendeine Süßigkeit, Soulfood oder Knabberzeug worauf du nicht verzichten willst oder kannst? Bei was wirst du schwach? Sags uns in den Kommentaren :)

viele Grüße
Nico

Sterne Herzen Brezeln Lebkuchen

von Vroni
Keto Herzen Sterne und Brezen Lebkuchen
Nach so vielen Jahren Low Carb hab ich es endlich geschafft und Sterne Herzen Brezeln Lebkuchen umgewandelt. Mein Rezept ist ohne Eiweißpulver, ohne Weizenmehl, ohne Zucker und ohne Honig, dafür aber mit viel Geschmack.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 45 Min.
Portionen 12 Stück
Kalorien 141 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 1.9 g
Protein 6.3 g
Fett 11.3 g
Ballaststoffe 3.6 g
KH % 5.6 %
Protein % 18.6 %
Fett % 75.8 %

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Erwärme die Milch (nicht kochen!) und schmelze die Butter darin. Stell den Topf beiseite und lass die Milch mit der Butter abkühlen.
  • Vermische jetzt die trockenen Zutaten mit den Gewürzen.
  • Gib jetzt die Eier und den Erythrit-Sirup zusammen mit der Milch-Buttermischung zum Mehl und verknete den Teig mit einem Handrührgerät.
  • Heize deinen Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vor.
  • Falls du eine Herzen-Sterne-Brezeln Form hast, dann streiche den Teig in die Form. Pass aber auf, dass du die Erhebungen für die Löcher wieder frei machst, ansonsten verbacken die Löcher.
    Falls du keine spezielle Form hast, dann kannst du die Lebkuchen auch ganz normal mit den Händen formen.
  • Die Lebkuchen bäckst du ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene. Nimm sie im Anschluss aus dem Ofen und lass sie vollständig auskühlen.

Glasur

  • Schmelze die Schokodrops über einem Wasserbad. Die Lebkuchen bestreichst du am besten mit einem Silikonpinsel mit der Schokolade.
  • Bestreiche die Lebkuchen von beiden Seiten, damit sie komplett umhüllt sind. Das lässt die Lebkuchen länger saftig sein.

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Notizen

ACHTUNG: Die Nährwerte sind ohne die Schokolade gerechnet, da jeder eine andere Menge zum Umhüllen braucht. Deshalb bekommst du hier nur die Nährwerte für die nackigen Lebkuchen. Willst du die kompletten Nährwerte haben, dann musst du die Menge deiner verwendeten Schoki noch oben drauf rechnen.

Küchenhelfer

Angebot
Lurch 65033 FlexiForm Keksform Lebkuchen (Brezeln Herzen… *
  • Lebkuchenbackform mit drei verschiedenen Motiven: Brezel, Herz, Stern
  • FlexiForm aus 100% Platin-Silikon
  • Lebensmittelecht, geschmacksneutral, obstsäurebeständig und…
RSW24® 5-TLG Kochlöffel-Set aus kräftigem Hartholz,… *
  • 💪 ROBUST – Du bekommst 5 stabile Holz-Kochlöffel aus naturbelassenem,…
  • ❤️ IMMER DIE PASSENDE GRÖßE – 1x 25cm (S), 2x 30cm (M), und 2x 35cm (L).
  • 🧼 ANTIBAKTERIELL – Kochgeschirr aus Holz besitzt natürliche,…
Amazon Brand – Umi – Silikonpinsel, Backpinsel,… *
  • 3er Set in bunten Farben für jeden Bereich. 1x großer Pinsel (Schwarz: 26cm *…
  • Hochwertig hergestellt. Aus 100% Lebensmittelsilikon. Unsere Backpinsel…
  • Silikonpinsel sind für Geschirrspüler, Kühlschrank, Gefrierschrank und…
Keyword Glutenfreie Lebkuchenherzen, Lebkuchen ohne Zucker, Low Carb Lebkuchen, Low Carb Lebkuchenherzen, Schoko Lebkuchen ohne Zucker

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Letzte Preisaktualisierung: 20.01.2022 um 12:52 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

eatKETO! ist ein Programm von salala.de

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

Wir empfehlen nur Produkte bzw. Anbieter, die wir selbst auch verwenden bzw. von denen wir gute Erfahrungen aus der Community gehört haben. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und diesem Projekt. Danke! ❤️
Bewerte das Rezept:




Sylvia

Saturday 11th of December 2021

Hallo ihr Lieben, habe mir gerade aus der Allulose Syrup gemacht weil ich festgestellt habe das mein destilliertes Wasser nicht geeignet zum Verzehr ist. Mist hatte mich gefreut Verwendung dafür zu haben. Aber geht es auch ohne Konjakmehl habe zwar Kapseln (die ich dann öffne) aber wenns anders ginge wäre mir auch lieb. Liebe Grüße Sylvia und morgen einen schönen dritten Advent

Nico

Friday 17th of December 2021

Hallo Sylvia, du kannst destilliertes Wasser generell problemlos für sowas verwenden. Es ist mit "nicht zum Verzehr geeignet" beschriftet, weil es keine Mineralstoffe mehr enthält und die Elektrolytsättigung im Körper problematisch senken könnte, wenn man es in größerer Menge (zB als normales Trinkwasser, 2 Liter am Tag oder so) verwenden würde. Das wäre dann in der Tat eher ungesund. Es ist aber nicht akut giftig oder sowas. Als Zutat in Mengen wie im Rezept kannst du es bedenkenlos verwenden, grundsätzlich vorausgesetzt dass es nicht irgendwie verunreinigt ist (wobei es dann ja irgendwie kein destilliertes Wasser mehr wäre 🤷‍♂️). Lässt sich auch problemlos googlen. Als Zutat kannst du es nehmen, aber halt nicht als ständiges Trinkwasser.

Ohne Konjakmehl oder Xanthen als Bindemittel wirds aber schwierig, weil der Sirup sonst nicht dick genug wird. Auch Allulose kann einfach nicht genug Wasser binden, um schön dick und sirup-artig zu werden. lg Nico

Send this to a friend