Skip to Content

90 Sekunden Low Carb Mikrowellenbrot

Diese Woche haben wir ein Low Carb Mikrowellenbrot für dich im Angebot. Nach dem zusammenrühren braucht es ganze 90 Sekunden in der Mikrowelle und muss dann nur noch kurz abkühlen. Eine Portion davon ergibt zwei Scheiben Sandwich-Toast. Frisch gebacken ist es ziemlich lecker, aber ordentlich getoastet ist es fast schon spektakulär!

Frisch gebacken in wenigen Minuten! 🍞

Low Carb Mikrowellen-Brot oder andere schnelle Methoden mal eben ein oder zwei Scheiben Brot herzustellen sind im -Space schon immer ein Thema. Und es ist ja auch irgendwie verständlich – gute fertige Brote, die man im Supermarkt einfach mal so mitnehmen kann sind rar, und wenn man es dann auch noch haben will, wird die Auswahl noch enger.

Dazu kommt, dass uns die Lust auf sowas eh immer deutlich nach Ladenschluss überfällt, also bleibt ja nichts anderes übrig als selber machen, im Vorplanen sind wir schließlich auch eher so lala kompetent.

2 Scheiben Mikrowellenbrot auf einem Brett

Und weil obige Situation in Form von „Ich will jetzt ein Stück Brot für die frisch gemachte Knoblauch-Kräuterbutter haben!“ gerade kürzlich wieder aufgetreten ist, hat sich Vroni spontan dafür entschieden, eines der zur Zeit überall auftauchenden Rezepte für solches Backwerk zu testen und auf unseren Geschmack anzupassen.

Das Ergebnis war durchaus essbar, schnell erledigt und vor allem auch ein sehr einfaches -Rezept, dass du problemlos „mal eben“ ausprobieren kannst.

Rezepttipp

Keto Bauernbrot mit Hefe ohne Milchprodukte | Rezept
KH 0.9 g
(pro Portion)
Newsletter Form (#37)

Exklusive Tipps und Rezepte 🗞️ Stay up-to-date in Sachen Low-Carb & Keto und sichere dir exklusive Inhalte!

Kann ich das Rezept auch ohne Haferfaser machen?

Haferfaser kannst du im Low Carb Mikrowellenbrot durch eine andere Ballaststoffquelle oder ein Bindemittel austauschen. Die Haferfaser liefert vor allem für die Struktur und Bindung, aber auch ein klein bisschen Geschmack. Um ein ähnliches Backergebnis zu erzielen kannst du zum Beispiel Bambusfaser, Leinmehl oder gemahlene Flohsamenschalen verwenden. Mit den genauen Mengen musst du allerdings ein wenig experimentieren, da wir es in der Praxis noch nicht probiert haben.

Wie groß sollte die Backform für das Mikrowellenbrot sein?

Für die im Rezept angegebenen Mengen haben wir eine Glasschüssel von IKEA verwendet. Die Schüssel einen quadratischen Boden mit einer inneren Seitenlänge von gut 10 cm. Damit wird die Brotscheibe dick genug um in 2 große Scheiben geschnitten zu werden. Optimal ist eine mit Backpapier ausgekleidete Glasschüssel wie im Video, im Prinzip geht aber auch eine für Mikrowellen geeignete Plastik- oder Silikonform mit ähnlicher Größe.

90-Sekunden Rezept für schnelles und glutenfreies Mikrowellen-Brot

Kann ich das Brot auch im Ofen backen anstatt in der Mikrowelle?

Ja, du kannst das Brot auch im Ofen backen, wenn du keine Mikrowelle hast. Bei 180 °C bäckt das Brot ca. 20 Minuten. Du kannst nach 15 Minuten prüfen ob die die Farbe passt und es sich fertig anfühlt. Vermutlich sind aber 20 Minuten bei Umluft die richtige Zeit für die meisten Backöfen.

Rezepttipp

KH 2 g
(pro Portion)

Wie lange hält sich das Brot und wie sollte es aufbewahrt werden?

Im Kühlschrank hält sich das Brot 2-3 Tage, wenn es luftdicht verschlossen wird. Achte auch darauf, dass das Brot vollständig ausgekühlt ist bevor du es verpackst – andernfalls kann sich Kondenswasser sammeln und du riskierst Schimmel. Einfrieren würde ich es an deiner Stelle nicht, weil du nach dem auftauen vermutlich nur noch Brösel übrig hättest, aber kein Brot mehr. Glaube ich jedenfalls. Falls du es doch riskierst, kannst du uns gerne das Ergebnis in die Kommentare schreiben :)

Kann ich statt gemahlenen Mandeln auch andere Nüsse oder Samen verwenden?

Ja, du kannst andere Nüsse oder Samen anstelle von gemahlenen Mandeln verwenden, aber das Ergebnis verändert sich dadurch natürlich. Auch Mandelmehl statt gemahlenen Mandeln bietet sich an, allerdings solltest du dann den Butteranteil leicht erhöhen, denn Mandelmehl ist ja größtenteils entölt und dein Brot könnte dann zu trocken werden.

90-Sekunden Mikrowellen-Brot

5 von 1 Bewertung
Rezept von Vroni von salala.deVroni
eine Scheibe 90 Sekunden Low Carb Brot in der Hand
Dieses 90-Sekunden Rezept für ein Low-Carb Brot ist schnell und einfach zubereitet. Es enthält gemahlene Mandeln, Haferfaser, Backpulver, Butter, Eiweiß und Frischkäse oder Quark. Das Brot kann entweder in der Mikrowelle oder im Backofen gebacken werden und eignet sich perfekt als schneller Snack oder Beilage. Probieren Sie es aus!
Vorbereitung: 3 Minuten
Zubereitung: 2 Minuten
Gesamt: 5 Minuten
Nährwerte (pro Portion)
Kalorien: 341 kcal
Kohlenhydrate: 3.2 g
Protein: 10.9 g
Fett: 29.9 g
Ballaststoffe: 9.6 g
prozentuale Verteilung
Kohlenhydrate: 3.9 %
Protein: 13.3 %
Fett: 82.8 %
Portionen 2 Scheiben

Zutaten

Anleitungen
 

  • Schmelze die Butter.
    40 g Butter
  • Vermenge die gemahlenen Mandeln, Haferfaser, Backpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel.
    50 g gem. Mandeln,15 g Haferfaser,1 TL Backpulver,Salz
  • Trenne das Ei und gib das Eiweiß zu den trockenen Zutaten.
    1 Eiweiß
  • Gib die geschmolzene Butter und den Frischkäse oder Quark zu den trockenen Zutaten und vermische alles gut miteinander.
    40 g Quark
  • Nimm ein mikrowellenfähiges Backgefäß, zum Beispiel eine kleine eckige Glasschale und lege sie mit Backpapier aus.
  • Fülle den Teig in das Backgefäß.
  • Stelle das Backgefäß in die Mikrowelle und backe es für ca. 90 Sekunden bei 750 Watt.
  • Nimm das Brot aus der Mikrowelle und lasse es kurz abkühlen.
  • Schneide das Brot in Scheiben und toaste es nach Bedarf.

Anmerkungen

Alternative Zubereitung im Backofen:
Backe das Brot bei 180 ℃ Grad für 180-20 Minuten oder bis die Oberseite fest ist und beim Draufdrücken nachgibt. Nimm das Brot aus dem Ofen und lass es abkühlen, bevor du es in Scheiben schneidest.

Video

⏱️ 90 Sekunden Low Carb Brot - das musst du probieren!

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Keyword Low Carb Mikrowellenbrot, Schnelles Brot

Hinweis zu den Nährwerten

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Über Nico

Avatar-FotoNico ist Ernährungsberater, zertifizierter Fastenleiter und Keto-Experte. Er ernährt sich selbst seit 2014 Low Carb mit ketogenen Phasen. Bisher hat er damit über 40 kg abgenommen und hilft anderen, ihre Gesundheit durch Ernährungs- und Lebensstiländerungen zu verbessern.

Weiterbildungen: Ernährungs- und Gesundheitsberater (Isolde Richter), Fastenleiter (Isolde Richter)

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon

Die mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

5 from 1 vote (1 rating without comment)
Bewerte das Rezept:




Isabel

Sunday 14th of April 2024

Knaller! Das hat mir gefehlt. Aus Mangel an gemahlenen Mandeln habe ich Mandelmehl verwendet und Bambusfasern. In meiner Mikrowelle brauchte es nicht 90 Sekunden sondern 2:30 Minuten... bei 800 Watt. War sehr lecker. Wird Standardrepertoire. Danke!