Skip to Content

Zimtkekse: Keto Snickerdoodles

Zimtkekse oder Snickerdoodles sind wie die meisten Kekse sehr einfach zuzubereiten. Erst wiegen, dann rühren und ruhen lassen. Zum Schluss portionieren und backen – dauert eine halbe Stunde. BOOM! Keto Zimtkekse! Ohne Mehl, ohne Zucker.

Was sind “Snickerdoodles”?

Die Zimtkekse, die wir heute machen, heißen in den Vereinigten Staaten “Snickerdoodles” und kommen wohl vorrangig aus der Region Neuengland. Oder “oben rechts”, wo Stephen King seine Romane spielen lässt, und viel Hummer gegessen wird. 

Im Prinzip sind es einfach bloß Butterkekse mit Zimt. Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Zimt. Letztendlich also typische Allrounder-Kekse, bei denen man nichts falsch machen kann. Passt an jeden Kaffeetisch, wenn wir mal da Zucker-Mehl-Problem beiseitelassen. 

Recht viel mehr kann man sich dazu auch nicht ausdenken. Lecker Kekse, innen weich und außen leicht knusprig. Mehr muss ein Keks ja auch nicht können, finde ich.

Woher haben Snickerdoodles ihren Namen?

So richtig klar ist es nicht, woher die Snickerdoodles ihre Bezeichnung haben. Es gibt diverse Theorien und genau gar keine Beweise. 

Eine Theorie ist, dass “Snickerdoodle” als als zusammengesetztes Wort aus “snicker” (engl. “kichern”) und möglicherweise “dudeltopf” aus dem Althochdeutschen nach den Brüdern Grimm[1], was etwa “Einfaltspinsel” bedeutet. Nicht, dass das wirklich viel Sinn ergibt, aber zumindest wäre der Name lustig. 

Eine andere Vermutung lautet, dass Snickerdoodles geschmacklich an die deutschen Schneckennudeln erinnern: fettig, süß und zimtig. Wenn man genau hinhört und ein kleines bisschen betrunken ist, dann können “Snickerdoodle” und “Schneckennudel” durchaus sehr ähnlich klingen. 

Hol dir deine KETO TOOLBOX

• Ernährungspläne
• Onlinekurse
• Checklisten
• Live-Gruppencoachings
• Spickzettel
• Lebensmittellisten
• Vorlagen
• …und vieles mehr

eatKETO Inhalte fuer SalesPage

Der Ursprung des Namens wird jedoch viel klarer, wenn man herausfindet, dass der Snickerdoodle-Keks ursprünglich gar kein Keks war. Es war ursprünglich ein Kaffeekuchen namens Snipdoodle. Der Snipdoodle erhielt seinen Namen von den Pennsylvania Dutch und anderen frühen deutschen Einwanderern. 

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte sich der Begriff für Kuchen entwickelt, die in breiten Pfannen gebacken und mit Zimtzucker bestreut in schnelle und einfache Riegel geschnitten wurden.  

Diese Riegel scheinen speziell dafür gemacht worden zu sein, um schnell zubereitet, serviert und gegessen werden zu können. Da sie in einer großen Pfanne gebacken wurden, waren sie leicht zu schneiden und zu servieren, aber sie hätten auch zum Austrocknen geführt, wenn sie nicht schnell gegessen worden wären.

Rezeptempfehlung


Italienische Mandelkekse glutenfrei Low Carb
Leckere glutenfreie Kekse ganz ohne Mehl und ohne Zucker aber mit einem gewissen italienischen Flair
Zum Rezept

Stella Parks schreibt in ihrem Buch “Bravetart”, dass dieser auf Einfachheit und Schnelligkeit ausgelegte Prozess wahrscheinlich zur Entwicklung des Namens geführt hat.

Mit Hilfe eines Wörterbuchs für die Sprache der Pennsylvania Dutch entdeckte Parks, dass snip mit shnit, „to Slice“, oder shnipla, „to snip“, übereinstimmt und „auch einige mögliche Ursprünge für das Wort doodle: hoodle und doomel. Beide lassen sich mit Eile übersetzen.“

Im Deutschen ist der Ursprung natürlich einfacher zu erkennen als für eine englischsprachige Autorin. Wir lesen und hören sofort “Schnitt”, “schnippeln” und “hudeln” heraus. 

Welche dieser Theorien am Ende die richtige ist, werden wir vermutlich nie herausfinden. Unterhaltsam ist die Recherche und das Gedankenexperiment aber allemal :)

Snickerdoodles ohne Zucker Keto Rezept

Neuer Zuckerersatz: Allulose kommt nach Europa

Das hat zwar nicht direkt etwas mit dem Rezept zu tun, passt aber ganz gut hierher. 

Es gibt einen neuen Ersatz für Haushaltszucker namens Allulose, der in den Vereinigten Staaten bereits als zugelassen ist. In Europa warten wir noch auf die offizielle Zulassung, rechnen aber dieses Jahr im Herbst damit.

Allulose ist ein echter Zucker, kein Zuckeralkohol wie oder Erythrit, ist aber ein sogenannter seltener Zucker. Allulose kommt in der Natur nur geringen Mengen vor, daher “selten”. 

Trotz der chemischen Ähnlichkeit zu Fructose wird Allulose nur zu einem sehr geringen Teil verstoffwechselt und liefert damit nur 0,2 kcal/g. Das ist zumindest der Energiegehalt, der in den USA festgelegt wurde, in Europa wird es vermutlich so ähnlich sein. 

Die technischen Eigenschaften und der Geschmack sind fast identisch zu Haushaltszucker, Allulose ist nur etwas weniger süß, in etwa wie Erythrit. Der kühlende Effekt von Zuckeralkoholen bleibt aus und die Allulose hat auch keinen wirklichen Eigengeschmack, der uns aufgefallen wäre. 

Der für uns wichtige Punkt dabei ist aber eigentlich: Allulose wirkt nicht in nennenswerter Weise auf den Blutzucker und auch nicht auf den Insulinspiegel. Damit zählt Allulose zu den keto-freundlichen Süßungsmitteln und ist natürlich auch für Diabetiker geeignet. 

Aktuell kann man Allulose nur in den USA bestellen. Das ist weder billig noch schnell, aber es ist zumindest legal. Man darf Allulose in Deutschland (noch) nicht verkaufen, aber durchaus kaufen und im Haushalt verwenden. 

Wir werden berichten, sobald das Thema bei uns in Deutschland aktuell ist. 

Nein, das ist nicht unser Rezept

Snickerdoodles sind eindeutig ein Ami-Rezept, und daher haben wir das Rezept auch in den USA gefunden. Und ausnahmsweise haben wir das Rezept mal fast unverändert übernommen.

Folgerichtig verlinken wir auch die originale Quelle und sagen herzlichen Dank an Joe Duff von thedietchefs.com für das Keto Snickerdoodles Rezept!

Liebe Grüße
Nico

Komm in die Low Carb Community

Hinweis: Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Unsere E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und zu unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Snickerdoodles ohne Zuckerer

Zimtkekse ohne Zucker, Keto Snickerdoodles

Vroni
Diese zuckerfreien Zimtkekse passen perfekt zum Low Carb Kaffeetisch. Die Snickerdoodles werden leicht crunchy und haben eine herrliche Zimtnote die auch in die Weihnachtszeit passen könnte.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
Portionen 30 Kekse
Kalorien 84 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 0.8 g
Protein 2.3 g
Fett 7.7 g
Ballaststoffe 0.2 g
KH % 3.7 %
Protein % 11.2 %
Fett % 85.1 %

Zutaten
  

Überzug

Deko (optional)

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • In einer Rührschüssel die Butter zusammen mit 100 g Erythrit und dem Zimt cremig rühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Das Ei zur Buttermischung geben und ebenfalls kurz durchrühren.
  • Mandeln, Kokosmehl, Zimt und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen. Dann zu der Butter-Ei-Mischung geben und gut zu einem Teig verrühren.
  • Zu Puder gemahlenes Erythrit und 1/2 TL Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.
  • Aus dem Teig 1 Teelöffel große Kugeln formen und in der Ery-Zimt-Mischung wälzen.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kugeln mit dem Boden eines Glases leicht platt drücken, ca 6-8 mm dick.
  • Wenn du möchtest, kannst du jetzt noch etwas Allulose auf die Kekse streuen. Das gibt dann nochmal eine schöne Karamellschicht.
  • Die Kekse ca. 8 – 10 Minuten backen.
  • Nach dem Backen sind die Kekse noch sehr weich. Keine Angst, sie härten beim Auskühlen. Wenn du willst, dann kannst du jetzt noch ein wenig kristallines Eythrit draufsteuen.
  • Lass die Kekse ca. 5 Minuten auf dem Blech abkühlen und gib sie dann auf ein Gitterrost.
SNICKERDOODLES ohne Zucker 😋 // Zimtkekse ohne Mehl // Keto und Rezept

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Notizen

Die Kekse halten einige Tage in einer verschlossenen Box. Bei uns waren sie aber nach 3 Tagen bereits aufgegessen, sodass wir nicht wissen, wie lange man sie aufheben kann.

Küchenhelfer

Angebot
Bosch Handrührer Styline MFQ40302, 2 Rührbesen, 2… *
  • Sehr leise, leicht und extrem kraftvoll für angenehmes Arbeiten
  • Modernes Design für mehr Freude am Backen
  • Zwei innovative, hocheffiziente Rührbesen (Fine Creamer) aus Edelstahl für…
Handrührgerät
*
Pyrex 8023509 Salatschüssel / Rührschüssel aus Glas, 0,5… *
  • Strapazierfähiges Borosilikatglas – ideal zum Wachsen von Teig oder zum Backen…
  • Transparentes Glas, um die Entwicklung Ihrer Zubereitungszeit zu verfolgen
  • Platzsparende stapelbare Schalen
Rührschüssel
*
Glas
tastory® 3er Set I Schwarze Dauerbackfolie für Backofen… *
  • ANTIHAFTBESCHICHTET I PFLEGELEICHT – Dank der besonderen Glasfasergewebe-PTFE…
  • HITZEBESTÄNDIG I LANGLEBIG – 260° Celcius halten die hochwertigen…
  • ZUSCHNEIDBAR I FLEXIBEL – Das 0,2mm dünne wiederverwendbare Backpapier lässt…
Dauerbackfolie
*
Keyword backen ohne Zucker, Kekse ohne Zucker backen, Keto Snickerdoodles, Keto Zimtkekse

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!
Snickerdoodles Zimtkekse ohne Zucker

Letzte Preisaktualisierung: 24.10.2021 um 13:42 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Fußnoten

Fußnoten
1 https://www.dwds.de/wb/dwb/dudeltopf
eatKETO! ist ein Programm von salala.de
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.
Bewerte das Rezept:




Karmen

Friday 10th of September 2021

Dieses Rezept ist echt mega. Ich bin absolut kein Freund von süßen Sachen, musste das aber unbedingt mal ausprobieren. Leider finden mein Mann und Sohn alles ohne Zucker doof, so dass ich sie allein essen darf. Nachdem sie ca 12h durchgetrocknet sind, halten sie sich inzwischen bereits 14 Tage in der Dose. Also ich bin begeistert und werde sie ich wieder backen. Dankeschön für diese Inspiration. LG Karmen

Send this to a friend