Skip to Content

Salat Wraps – Keto zum Mitnehmen

Salat-Wraps sind so ungefähr das kitschigste ketogene Gericht von allen. „Man kann super Zeug in Salat wickeln.“ Und wir haben über 6 Jahre Low Carb Ernährung gebraucht, bis wir es mal selber probiert haben ;)

Die eigentliche Frage ist natürlich nicht, ob man Zeug in Salat und den gerollten Salat anschließend in Butterbrotpapier wickeln und jene Papierrolle dann hinterher in eine Tasche tun und mitnehmen kann. Natürlich kann man das tun. Und natürlich schmeckt das auch lecker. Vorausgesetzt du magst Salat und die restlichen Zutaten.

Die eigentliche Frage ist: ergibt das Sinn?

Salat Wraps gegen Normalo-Salat

Früher hab ich relativ regelmäßig die „ganz normale“ Tupperschüssel Salat mit in die Arbeit genommen (als ich noch in einem Büro gearbeitet hab), oder auch mal einfach ins Auto gelegt, wenn ich unterwegs war und unbedingt was zu essen für unterwegs gebraucht hab. Für mich war (und ist) das eine sinnvolle Alternative zum Wurst- und Käsebrot. Außer Vroni hat das Brot gebacken, aber ich will mich jetzt nicht in Details verlieren. Du weißt schon was ich meine.

Das Resultat ist eine bunte, gesund und abwechslungsreiche Mahlzeit. Die Zutaten kannst du selbst bestimmen und es gibt unglaublich viele Variationsmöglichkeiten, so dass es absolut nicht langweilig werden muss – blättrige Salate, Gemüse, Fleisch- oder Fischeinlagen, Käse, diverse Saucen… darüber müssen wir nicht mehr sprechen.

Aber der normale Schüsselsalat hat – speziell unterwegs – ein paar Hindernisse.

eatKETO! ist ein Programm von salala.de
  • Du musst eine Schüssel mitnehmen. Kann egal sein, kann aber auch unpraktisch sein. Im Rucksack ist das zum Beispiel weniger cool.
  • Du brauchst Besteck, mindestens eine Gabel.
  • Um einen extra Behälter für die Salatsauce kommst du nicht drumrum, wenn die Blätter halbwegs frisch bleiben sollen.
  • Du brauchst zum essen wohl zumindest einen Sitzplatz, wenn nicht sogar einen Tisch.

Und du musst das alles nach dem Essen auch wieder nach Hause transportieren. Würd ich zumindest empfehlen.

Die modernere Variante ist die Salatrolle. Und sie löst eigentlich genau diese Probleme.

  • Die einzige Verpackung ist ein bisschen Butterbrotpapier, das kannst du einfach umweltfreundlich entsorgen.
  • Im Rucksack nehmen die Rollen nicht viel Platz ein.
  • Besteck ist nicht nötig.
  • Das bisschen Schmand in der Rolle suppt nicht durch und du transportierst verzehrfertig.
  • Du KANNST sie im stehen und gehen essen – auch wenn wir hinsetzen und in Ruhe genießen eindeutig empfehlen.

Easy, Salatrollen haben keine Nachteile!

Oder?

Naja… jaein. Aufgrund der Machart haben wir schon ein paar Grenzen. Es gibt durchaus ein paar Zutaten, die sich vielleicht nicht so gut machen. Jedes zu wässrige kann problematisch werden – beispielsweise Gurke mit Kerngehäuse oder geraspelter Rettich könnten den Salat Wrap matschig machen.

Zu dicke Streifen gebratenes Huhn können beim Konsum die strukturelle Integrität der Rolle kompromittieren (sorry, das jetzt musste sein). Da gleiche gilt für zu viel Füllung, egal welcher Art – das gibt nur Sauerei. Mit der Menge des Schmands musst du auch aufpassen, selbes Problem.

Ok, also zugegeben: die Salat Wraps sind nicht DIE Lösung.

Aber sie sind EINE Lösung und vor allem eine nette Alternative zu Wurstbrot, Gemüsesticks oder Salatschüsseln für unterwegs.

Kein Allheilmittel, aber einfach eine weitere, zusätzliche Option. Und Optionen sind immer nett zu haben :)

Ob sie für dich richtig sind? Probiers aus uns schreib es uns in die Kommentare :)

Liebe Grüße
Nico

Salatwraps Low Carb und Keto Rezept 20200710 Pinterest2 01

Salat-Wraps als Snack für unterwegs

NicoNico
Praktische Salat-Wraps für unterwegs. Variabel zu füllen und einfach mit in die Arbeit nehmen. Viel praktischer als Salat schüsselweise zu transportieren ;)
4.34 von 3 Bewertungen
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 5 Min.
Kalorien 178 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 2.2 g
Protein 14.7 g
Fett 12 g
Ballaststoffe 1 g
KH % 5 %
Protein % 33.3 %
Fett % 61.7 %

Equipment

Zutaten
  

  • 2-3 Blätter Kopfsalat groß
  • 3 Scheiben Putenbrust geräuchert, sehr dünn
  • 1 Scheibe Kochschinken sehr dünn
  • 20 g Tomate ca. 1/4 Tomate in Scheiben
  • 30 g Mozzarella * ca. 1/4 Mozzarella in Streifen
  • 1 EL Schmand *
  • Schnittlauch

Anleitungen
 

  • Salatblätter überlappend auslegen und mit Putenbrust und Schinken belegen.
  • Mit Schmand bestreichen und mittig mit den restlichen Zutaten belegen.
  • Salatblätter dicht einrollen und dann mit Butterbrotpapier umwickeln.
  • Über Nacht im Kühlschrank aufheben.

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Küchenhelfer

Angebot
Butterbrotpapier, 25x30cm, 100Blatt *
  • Länge: 25 cm, Breite: 30 cm
  • Gewicht: 2,28 gr.
  • Farbe: weiß
Butterbrotpapier
*
Keyword Essen zum Mitnehmen, Keto Finger Food, Keto Salat, Keto Wraps, Rezepte, Low Carb Wraps

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Letzte Preisaktualisierung: 18.10.2021 um 20:02 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

eatKETO! ist ein Programm von salala.de
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.
Bewerte das Rezept:




Send this to a friend