Skip to Content

Mandelflip Keto-Eis am Stiel ohne Ei und ohne Milchprodukte

Speiseeis ganz ohne Kalorien ist der große Sommertraum. Und wir sind heute verdammt nah dran: unser Steckerl-Eis hat 75% weniger Kalorien als normales Speiseeis und überhaupt keinen Zucker, schmeckt aber trotzdem richtig gut. Ganz zufällig ist es auch noch veganes Eis, falls dir das wichtig ist. 

Was wir heute machen, könnte man als „Mandelflip-Eis“ bezeichnen, aber es schmeckt auch irgendwie wie ein Eis namens „Mini Milk“, das es gab als wir noch Kinder waren; also so Ende der 80er und Anfang der 90er. Vermutlich gibt es das heute auch noch?

Wie kann man Eis (fast) ohne Kalorien machen?

Wenn auf Eis ganz ohne Kalorien bestehen, müssen wir vermutlich Eiswürfel lutschen. Du weißt schon, hartes Wasser mit Kanten. 

Das kannst du machen, aber es ist nicht aufregend. 

Möchten wir den Energiegehalt aber „nur“ stark reduzieren, bleibt noch Raum für Geschmack und ein wenig Textur übrig. Sicherlich wäre beides auch ohne Brennwert möglich, aber dann wird’s wohl ziemlich chemisch. Wir haben auch ohne synthetische Zusatzstoffe schon genug Mittelchen und Pülverchen im heutigen Rezept, auch wenn alles in unsere Definition von “natürlich” fällt.

Hol dir deine TOOLBOX

• Ernährungspläne
• Onlinekurse
• Checklisten
• Live-Gruppencoachings
• Spickzettel
• Lebensmittellisten
• Vorlagen
• …und vieles mehr

eatKETO Inhalte fuer SalesPage

Die traditionellen Zutaten für ein Speiseeis sehen ungefähr so aus: 

  • 500 g Milch/Sahne Mischung, 100 g Zucker, 5-6 Eigelb, 1 Vanilleschote
  • 250 g Erdbeeren, 400 g Milch/Sahne, 150 g Zucker
  • 300 g Schokolade, 600 g Milch/Sahne, 4 Eier, 125 g Zucker

Nach diesem groben Konzept kannst du ein cremiges Eis für so ziemlich jede Geschmacksrichtung herstellen, das kann kaum schiefgehen. 

Das enthaltene Fett sorgt für die Cremigkeit und den Schmelz, Zucker und Gewürze für den Geschmack. Es gibt natürlich immer noch ein paar zusätzliche Tricks, um mit dem Gefrierpunkt zu spielen oder die Bildung von Eiskristallen zu mindern, aber das ist dann schon Feintuning. 

Mandelflip Eis am Stiel ohne Zucker ohne Ei Keto Rezept

Diese positiven Eigenschaften bezahlen wir mit viel Brennwert und Blutzucker. Gut, wir können den Zucker durch Erythrit oder austauschen, aber das Fett bleibt einfach energiedicht. Macht uns normalerweise ja nichts aus, aber in diesem Fall ist es schon eher hinderlich. 

Im Endeffekt kommen wir nicht drumrum: Milchprodukte und Zucker müssen weichen und durch irgendwas ersetzt werden, was keinen Bumms hat. Wir haben uns für Mandelmilch entschieden, aber Haselnuss- oder Cashewmilch funktioniert genauso gut. 

Einigermaßen cremig wird die Masse mit ein paar Zitrusfasern. Inulin und Xanthan verringern die Eiskristalle und halten das Eis halbwegs stabil, wenn es wieder antaut.

Der geringe Fettgehalt hat aber noch einen Nachteil, den wir nicht ausgleichen können: die Eismasse wird im Gefrierschrank steinhart, fast wie Wassereis (das kantige von oben. Keine Chance daraus Kugeln zu machen. Deswegen gibts heut auch Stäbchen-Eis, weil lecken und lutschen kann man es gut ;)

Sind diese Zutaten noch “clean”?

Wir plädieren ja immer für naturnahe Zutaten. Möglichst unverarbeitete Zutaten, die man im Prinzip auch selber herstellen könnte. Anbau, Zucht, Schlachtung oder sonstige Herstellung, die kein Chemielabor braucht, ist in Ordnung. Alles andere vermeiden wir lieber. 

Offengestanden sind wir bei Zutaten wie Zitrusfaser oder Xanthan sind wir aber schon hart an der Grenze.

Wenn ich wirklich ganz fest will, dann kann ich vermutlich in der Küche die nötige Fermentationsumgebung für die Xanthanproduktion erzeugen, 4 Tage warten und anschließend trocknen und mahlen. 

Auch Zitrusfaser und Inulin könnten wir zuhause aus Äpfeln, Zitrusfrüchten und Chicorée machen. Sicherlich weniger rein und viel weniger effizient als die Industrie das heute kann, aber möglich wäre es. 

Das macht die Zutaten mehr oder weniger natürlich und fast schon clean. Aber nicht mehr naturnah. 

Zugegeben, diese Frage ist ziemlich akademisch. Speiseeis gehört nicht in die alltägliche Ernährung und so ein gelegentliches Dessert darf auch einfach mal genossen werden, ohne sich über tausend Dinge Gedanken zu machen.

Ich finde das Gedankenexperiment trotzdem oft interessant, schon um mein Bewusstsein für echtes Essen zu schärfen. 

In diesem Fall bemühen wir uns auch nur ein “leeres” Eis zu erzeugen, um unserem PSMF-Experiment gerecht werden zu können, über das ich kürzlich schon geschrieben habe. Läuft übrigens gar nicht so schlecht – der Bericht dazu kommt aber später. 

Die richtigen Formen machen’s möglich

Wie oben schon erwähnt: dieses Eis kannst du nicht im Ganzen einfrieren und dann mit einem Löffel portionieren. Vielleicht mit einem rotglühenden Messer, wenn du solche Ambitionen hast, aber das wars dann auch. 

Unsere Empfehlung ist: mach Steckerleis daraus. Oder auch Eis am Stiel, für alle nördlich von Bamberg :P

Bei uns haben sich flexible Silikonformen bewährt. Die gibts in verschiedenen Größen und Formen. Füllen ist einfach und das knüppelharte Eis lässt sich ebenso einfach wieder daraus… äh… schälen. 

Mehr hab ich zum Thema Eis heute nicht zu sagen. Deswegen kommt jetzt das Rezept :)

Viele Grüße
Nico

Mandelflip Eis am Stiel ohne Zucker ohne Ei Keto Rezept

Mandelflip Eis am Stiel ohne Ei und ohne Milch

Vroni
Ganz ohne Kalorien ist dieses Eis nicht, aber sehr nah dran. Noch dazu ist das cremige Stieleis ohne Milch, ohne Sahne, ohne Zucker und eigentlich auch ohne Kohlenhydrate. Trotzdem schmeckt das Vegane Mandelflip Stieleis total lecker und cremig.
4 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Gefrieren 12 Stdn.
Gesamt 12 Stdn. 10 Min.
KategorieEis
Portionen 8 Stück á 40g
Kalorien 8.4 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 0.1 g
Protein 0.3 g
Fett 0.4 g
Ballaststoffe 1.8 g
KH % 7.6 %
Protein % 22.9 %
Fett % 69.4 %

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Mandelmilch zusammen mit Erythrit, Stevia und Vanille erhitzen, sodass das Erythrit sich gut auflösen kann. Im Anschluss den Topf vom Herd nehmen.
    250 g Mandelmilch, 75 g Erythrit, 1 Prise Stevia, 1/2 TL Vanille
  • Zitrusfasern mit Inulin und Xanthan vermischen und zur Mandelmilch geben.
    15 g Zitrusfasern, 1 g Inulin, 1 g Xanthan
  • Die Zitrusfasern am besten mit einem Pürierstab in die Mandelmilch einarbeiten. Die Milch bekommt jetzt eine puddingartige Konsistenz.
  • Eismasse abkühlen lassen und in Eisförmchen mit Stiel füllen.
  • HINWEIS: Die Eismasse wird sehr hart. Schöne Kugeln kann man damit nicht formen, deshalb empfehlen wir Stieleisförmchen.

Notizen

Willst du ein Schokoladeneis daraus machen? Dann gibt noch 1 Esslöffel Backkakao mit zu den Zitrusfasern.

Küchenhelfer

YINVA Eisformen Silikon, Eis Am Stiel formen, 2 Stück 4… *
  • 【GUTE HILFE FÜR SICHERE DIY-EISCREME】 Die Eisformen von YINVA bestehen aus…
  • 【GROSSE WAHL FÜR DIY POPSICLE】 YINVAs Eiscremeformen enthalten: 2er Pack…
  • 【GENIESSEN SIE DAS GLÜCKLICHE TEILEN】 Unsere ganz besonderen Eisformen…
Stieleis Förmchen
*
Braun Multiquick MQ 785 Pâtisserie Plus Stabmixer – mit… *
  • All in One: Der Stabmixer verfügt über umfangreiches Zubehör, zwischen dem…
  • Stufenlose Geschwindigkeitsanpassung: Dank SmartSpeed bestimmen Sie intuitiv die…
  • PowerBell Technologie: Die einzigartige PowerBell Technologie, eine Kombination…
Pürierstab
*
Keyword Eis ohne Zucker, Eis ohne Milchprodukte, veganes Keto Stieleis

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Letzte Preisaktualisierung: 24.10.2021 um 08:12 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

eatKETO! ist ein Programm von salala.de
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.
Bewerte das Rezept:




Angi

Friday 13th of August 2021

Frage: Im Video heißt es: 15 g Zitrusfasern, im schriftlichen Rezept 10 g. hatte 15 g genommen, die Masse ist schon sehr breiig - Vanillepudding möchte ich so nu nich essen, ;-) aber als kleine Eis-Erfrischung - schnell gemacht. Wie habt ihr's nu gemacht?

Tipp: ein paar gefriergetrocknete Himbeeren in die Förmchen krümeln - die Säure tut dem ganzen gut.

Ich hab ja nicht den Ehrgeiz ohne Sahne und Ei was zu machen, aber geht halt fluchs

Angi

Sunday 15th of August 2021

Um es vorweg zunehmen: Das beste an dem Rezept ist der Affilate-Link zu den knuddeligen Eisformen (hab ich auch genutzt) - die funktionieren super. DANKE für den Tipp.

Aber das Rezept: :-( Es schmeckt schon sehr ..... eigen.... unangenehme breiig-pappige Struktur und schmecken tuts - nach eher nix außer süß. Vanille... na ja. Die Himbeeren konnten es auch nicht rausreißen. OK, Geschmack könnte man ja noch reinkriegen - aber die Textur is schon vor dem Einfrieren eher ..... - danach find ich es noch 'gewöhnunsbedürftiger'. Dann lieber Wassereis . Das erste Mal, dass ich ein Rezept von Salala, dass ich nachgebaut habe, entsorgt habe! War von den Inhaltsstoffen verschmerzbar. :-) Nächstes Mal wird's bestimmt wieder lecker!

Sorry, aber ..... neeeee!

Petra

Sunday 11th of July 2021

Liebe Vroni, lieber Nico,

Dankeschön, für dieses, als auch für alle anderen Rezepte!

Ich habe schon sehr viele Rezepte von euch nachgekocht. Ausnahmslos ALLE! haben funktioniert und spitzenmässig geschmeckt!

Gerne würde ich auch dieses Eis Rezepte ausprobieren, aber ich mag kein Inulin kaufen.

Deshalb meine Frage: kann ich dieses 1 Gramm Inulin ersetzen?

Dankeschön und liebe Grüße

Petra

Send this to a friend