Skip to Content

Boterkoek: niederländischer Butterkuchen ohne Mehl und Zucker

Dutch Boterkoek oder Butterkuchen ist nicht unbedingt eine allgegenwärtige niederländische Spezialität, trotzdem kennt das Gebäck eigentlich jeder dort. Für uns war das Rezept echt attraktiv, weil es ganz besonders einfach ist und auch bemerkenswert einfach in eine Low Carb Variante umzuwandeln war.

Unser angepasster Low Carb Boterkoek / Butterkuchen besteht aus einem erstaunlich einfachen Teig aus Mandelmehl, Butter und wie Erythrit, Allulose oder Xylit. Dazu kommen bei uns außerdem Bambusfasern und Flohsamenschalen als Hilfsmittel und ein Eigelb zum bepinseln. Dadurch wird die Konsistenz des fertigen Kuchens ziemlich weich und er schmeckt reichhaltig nach Butter und ziemlich süß.

Was ihn so besonders macht ist die Tatsache, dass du ihn super einfach und schnell zubereiten kannst. Du musst nicht viel Aufwand betreiben, um ein leckeres Ergebnis zu erhalten. Kalorienarm ist er dank Butter und Mandelmehl natürlich nicht unbedingt, aber dafür schont er auf jeden Fall deinen Blutzuckerspiegel, und das ist schließlich schonmal die halbe Miete!

Low Carb Butterkuchen auf einem Teller

Low Carb Boterkoek ist nicht authentisch

Bevor jetzt wieder jemand weinen muss: nein, wir behaupten NICHT, dass unser Rezept authentisch niederländisch ist. Allein schon, weil wir weder Getreidemehl noch Zucker verwenden. Wir nähern uns einfach so gut es geht dem Prinzip und dem „Original“ an, sofern es denn ein genaues Original gibt.

Apropos „Original“: unsere Inspiration zum Rezept war ein Zufallsfund in den YouTube Shorts. Gefunden haben wir den Dutch Boterkoek oder niederländischen Butterkuchen bei @benjaminthebaker – YouTube in diesem Video/Short: Dutch Butter Cake (Boterkoek) – Baking with Only Sugar, Flour, Butter, Salt, and Eggs – YouTube

Natürlich haben wir nicht einfach das Rezept übernommen, weil wir ja schon zwei von fünf Zutaten explizit meiden. Stattdessen hat Vroni spontan beschlossen es nach Bauchgefühl umzurechnen und mal eben einen Kuchen zu backen. Hat auch wirklich beim ersten Versuch geklappt, aber das bin ich ja mittlerweile gewohnt :)

Ist Allulose besser als Erythrit für den Boterkoek?

Wenn du auf Zucker verzichtest, hast du die Wahl zwischen diversen Ersatzstoffen. Erythrit und Xylit sind am bekanntesten und Allulose ist ein neuer Spieler auf dem Low Carb und Spielfeld. Und das, obwohl Allulose noch gar nicht offiziell in Deutschland erhältlich und zugelassen.

Wenn du mehr über Allulose erfahren möchtest, zum Beispiel was es mit der Zulassung auf sich hat und warum wir überhaupt begeistert davon sind, dass wir die Allulose selbst regelmäßig in den USA bestellen, dann kann ich dir Vronis Artikel Was ist Allulose? Ein neuer Zuckerersatz macht Hoffnung wärmstens empfehlen.

Basics zum Thema Erythrit und Xylit kannst du im Artikel Zuckeralkohole – Was sind Xylit und Erythrit eigentlich nachlesen – das ist absolutes Low Carb Grundwissen und darf nicht fehlen!

📩 Low Carb leicht gemacht Community 📩

Hol dir unsere neuesten Rezepte und Expertentipps zu Low Carb und Keto direkt in dein Postfach 📬

Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Unsere E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und zu unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Vroni hat den Boterkoek auf zwei unterschiedliche Weisen gebacken: einmal mit purem Puder-Erythrit und einmal mit einer Mischung aus Allulose und Erythrit. Die Mengen waren jeweils identisch, d.h. insgesamt jeweils 110 g Zuckerersatz.

Dass Allulose das Backergebnis beeinflusst, wussten wir im Prinzip. Wie deutlich und vielfältig die Unterschiede sind, hat uns aber dann doch überrascht.

Low Carb Butterkuchen auf einem Teller

Hier also unser zusammengefasstes Ergebnis dazu.

Konsistenz – Unterschied zwischen Allulose und Erythrit im Kuchen

Beide Kuchen sind relativ dicht, so wie der Boterkoek auch sein soll. Der reine Erythrit-Kuchen ist allerdings sehr viel dichter und fast schon wie ein dicker Keks. Die Version mit Allulose wirkt im Vergleich fluffig und weich.

Allein betrachtet oder neben einem klassischen Kuchen sieht das natürlich wieder anders aus. Boterkoek ist immer flach und dicht (soweit ich weiß). Außerdem war auffällig, dass der Allulose-Kuchen im Ofen ein kleines bisschen aufgegangen ist, der andere aber nicht.

Feuchtigkeit – Allulose hilft, Gebäck feuchter zu halten

Auch hier hat der Erythrit-Kuchen wieder das Nachsehen. Zusammen mit der höheren Dichte hat er auch weniger Feuchtigkeit als der Allulose-Kuchen. Das verstärkt den Keks-Eindruck nochmal, und lässt gleichzeitig den Allulose-Kuchen saftiger wirken. Allerdings auch nicht ganz unverdient, es ist ja schließlich ein Butterkuchen.

Low Carb Butterkuchen auf einem Teller

Geschmack – Schmeckt Allulose oder Erythrit besser im Kuchen?

Hier erwarten dich keine Überraschungen. Erythrit hat einen leicht metallischen oder kühlen Geschmack, wenn du es nicht durch Stevia oder Monkfruit abmilderst. Genau so ist es auch beim reinen Ery-Boterkoek – er schmeckt nach Erythrit.

Im Gegensatz dazu hat der Kuchen mit Allulose, ebenfalls erwartungsgemäß, einen neutraleren Geschmack und kühlt weniger. Außerdem hat gebackene Allulose ein Karamellaroma, was sich speziell bei diesem Butterkuchen wunderbar macht.

Optik – Unterscheidet sich ein Allulose-Gebäck von einem Erythrit-Gebäck?

Der Allulose-Kuchen ist deutlich stärker gebräunt als der mit reinem Erythrit. Das liegt daran, dass Allulose karamellisieren kann und Erythrit nicht (oder kaum). Darin liegt aber auch eine bestimmte Gefahr, denn die Allulose kann daher auch leichter verbrennen oder einen verbrannten Geschmack entwickeln, oder einfach bitter werden.

Und zu guter Letzt: Vroni hat festgestellt, dass der Allulose-Kuchen viel schwerer aus der Backform rauszukriegen war als der Erythrit-Kuchen. Ich hab keinen blassen Schimmer, wieso.

Mein Fazit ist, dass der Low Carb Boterkoek mit Allulose deutlich leckerer und von besserer Textur ist. Meine Empfehlung ist daher auch eindeutig, dass du dir Allulose besorgst. Es lohnt sich!

Butterkuchen / Dutch Boterkoek Low Carb

5 von 1 Bewertung
Rezept von Vroni von salala.deVroni
Ein Stück Low Carb Butterkuchen auf einem Teller
Ein einfaches Rezept für einen traditionellen niederländischen Butterkuchen mit Low Carb-Optionen wie Allulose statt Zucker und Mandelmehl statt Weizenmehl.
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 30 Min.
Kühlzeit: 1 Std. 30 Min.
Gesamt: 2 Stdn. 10 Min.
Nährwerte (pro Portion)
Kalorien: 224 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Protein: 4 g
Fett: 21.5 g
prozentuale Verteilung
Kohlenhydrate: 1.9 %
Protein: 7.4 %
Fett: 90.7 %
Portionen 8 Stücke
Form:  21cm round

Zutaten

Anleitungen
 

  • Mahle das Erythrit in einem Hochleistungsmixer zu Puder, damit es sich besser im Teig auflöst und du nicht auf harten Kristallen rumkauen musst.
    50 g Erythrit
  • Rühre Butter, Allulose und Erythrit mit dem Handrührgerät auf mittlerer Geschwindigkeit, bis eine leichte und luftige Masse entsteht (ca. 4-5 Minuten).
    190 g Butter,60 g Allulose,50 g Erythrit
  • Mische Mandelmehl, Bambusfasern, Flohsamenschalenmehl und Salz zusammen.
    30 g Bambusfasern,60 g Mandelmehl,10 g Flohsamenschalen,½ TL Salz
  • Füge die Mehlmischung zur Buttermischung hinzu und rühre nur so lange, bis der Teig zusammenhält.
  • Verpacke den Teig in Frischhaltefolie und drücke ihn platt, so dass er die Größe der Backform hat. Lass ihn dann 1 Stunde im Kühlschrank kalt werden oder ca. 10-15 Minuten im Gefrierschrank.
  • Fette eine ca. 21 cm runde Kuchenform mit Butter ein und lege ein kreisförmiges Backpapier hinein. Fette die Form und das Backpapier erneut mit Butter ein und streu die Form mit Allulose aus.
    Butter,Allulose
  • Drücke den gekühlten Teig in die Form und streiche ihn glatt.
  • Trenne das Ei und verquirle nur das Eigelb. Das Eiweiß brauchst du nicht.
  • Bestreiche die Oberfläche des Teiges mit dem Eidotter und stell den Teig anschließend für weitere 30 Minuten im Kühlschrank oder ca. 5 Minuten ins Gefrierfach.
    1 Eigelb
  • Heize den Backofen auf 160 °C Umluft vor.
  • Bestreiche die Oberfläche noch einmal mit dem Eidotter und ziehe mit einer Gabel ein Rautenmuster auf den Teig.
  • Backe den Kuchen bei 160 °C Umluft für ca. 25-30 Minuten, bis die Oberfläche schön goldbraun ist.

Anmerkungen

Anstatt Allulose und Erythrit kannst du auch nur 110 g Erythrit oder 110 g Xylit verwenden. Der Kuchen wird dadurch aber härter und  nicht so schön buttrig. Deshalb empfehle ich, verwende, wenn möglich, auf jeden Fall Allulose.

Video

🇳🇱 Low Carb Dutch Delight: fertig in 50 Minuten - schnelles und einfaches 🧈 Boterkoek-Rezept

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Keyword backen ohne Zucker, Dessert ohne Zucker, Kuchen ohne Zucker, Low Carb Butterkuchen, Low Carb Dutch Boterkoek

Hinweis zu den Nährwerten

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Unsere Empfehlung

Bosch Handrührer Styline MFQ40302, 2 Rührbesen, 2 Edelstah*
Bosch Handrührer Styline MFQ40302, 2 Rührbesen, 2 Edelstahl-Knethaken, spülmaschinengeeignet, 5 Stufen plus Turbostufe, 500 W, türkis/silber
 Preis: € 50,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2023 um 0:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Pyrex 8023509 Salatschüssel / Rührschüssel aus Glas, 0,5 *
Pyrex 8023509 Salatschüssel / Rührschüssel aus Glas, 0,5 l, 1 l, 2 l, Borosilikatglas, sehr robust,
 Preis: € 25,15 (€ 8,38 / stück)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2023 um 0:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Original Kaiser Classic Teigschaber-Set 2-teilig, Teigschabe*
Original Kaiser Classic Teigschaber-Set 2-teilig, Teigschaber mit abnehmbarem Silikon-Aufsatz 24 + 27 cm, lebensmittelechtes Silikon, spülmaschinengeeignet
 Preis: € 8,45
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2023 um 0:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Joyfair Backform 2er Set, Edelstahl Kuchenform Rund Kuchenba*
Joyfair Backform 2er Set, Edelstahl Kuchenform Rund Kuchenbackform, Gesund & Ungiftig, Leicht zu Reinigen & Spülmaschinenfest - 21cm
 Preis: € 14,69
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2023 um 0:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Amazon Brand – Umi Silikonpinsel, Backpinsel, Grillpinsel,*
Amazon Brand – Umi Silikonpinsel, Backpinsel, Grillpinsel, Ölpinsel - 230 Grad - 3er Pack, 1 Groß, 2 Klein
 Preis: € 8,49
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2023 um 0:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Jeden Tag Backpapier Zuschnitt, 30 Stück, 223 g
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.

Über Nico

Avatar-FotoNico ist Ernährungsberater, zertifizierter Fastenleiter und Keto-Experte. Er ernährt sich selbst seit 2014 Low Carb mit ketogenen Phasen. Bisher hat er damit über 40 kg abgenommen und hilft anderen, ihre Gesundheit durch Ernährungs- und Lebensstiländerungen zu verbessern.

Weiterbildungen: Ernährungs- und Gesundheitsberater (Isolde Richter), Fastenleiter (Isolde Richter)

Teile mich mit deinen Freunden

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon

Die mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

Bewerte das Rezept:




Susi

Sunday 29th of January 2023

Habt Ihr auch mit Allulose alleine probiert? Oder wieso nehmt Ihr Ery dazu? Irgendein bestimmter Grund? Möchte den gerne nachmachen, habe allerdings kein Ery mehr hier, da ich eigtl nur noch Allulose verwende.

Danke und LG Susi

Vroni

Sunday 29th of January 2023

Hallo Susi, ich mische aus 2 Gründen mit Ery. Einmal, weil ich immer Angst hab dass es mir mit Allulose alleine verbrennt (weil ist schon mal passiert) und zum anderen hält unser Allulose Vorrat so länger :). Ich denke aber, dass der mit Allulose alleine auch sehr gut klappt :).

Lass ihn dir schmecken. LG Vroni