Skip to Content

Omas Schoko-Haselnusskuchen ohne Zucker

Mit einem gelungenen Schoko-Nusskuchen kannst du eigentlich nicht daneben liegen. Haselnüsse und Schokolade sind einfach eine bewährte Kombination, und zusätzlich machen wir den Kuchen in einer Gugelhupf-Form, deren Nostalgiefaktor den Geschmack nochmal um 15% verbessert!

Natürlich ist es wie immer ein ohne zugesetzten Zucker und ohne Getreidemehl. Und obwohl Beispielsweise Mandelmehl pro 100g mehr Kalorien als Weizenmehl hat, kommen wir am Ende nicht nur mit einem Kuchen mit viel weniger Kohlehydraten raus, sondern tatsächlich auch mit deutlich weniger Kalorien als das High Carb Original!

Welche Schokolade kann ich beim Low Carb Backen verwenden?

Wenn du dich strikt Low Carb oder sogar ketogen ernähren willst, dann musst du Schokolade ohne zugesetzten Zucker verwenden. Dafür eignen sich vor allem Produkte mit Zuckeralkoholen wie Erythrit, Xylit oder Maltit anstatt normalem Zucker.

Leckeres Keto Nusskuchen Rezept auf einem Teller neben einer Tasse Kaffee.

Trotzdem sind diese Schokoladen nicht ganz kohlenhydratfrei und auch nicht ganz zuckerfrei, einfach weil schon die nötigen Zutaten einen natürlichen Anteil an Zucker und Stärke haben, allen voran der Kakao. Zum Beispiel enthält Edelbitter Schokodrops von Xucker 7 g verwertbare Kohlenhydrate oder No Sugar Added Zartbitter von Frankonia etwa 4 g verwertbare KH pro 100 g.

Im Kontrast dazu hat eine normale dunkle Schokolade mit ca. 80% Kakaoanteil immerhin um die 25 g verwertbare Kohlenhydrate, wovon insgesamt 20 g Zucker und davon 16-18 g zugesetzter Zucker sind.

Ernährst du dich im Moment oder einfach generell weniger strikt, ist normale Schokolade mit hohem Kakaoanteil dennoch eine mögliche Alternative zu den explizit Zuckerfreien. Bei unserem Nusskuchen haben wir eine 85% Schokolade gewählt, die insgesamt 4 g KH pro Kuchenstück liefert. Für liberale Phasen geht das für uns in Ordnung, in strikteren Zeiten aber nicht. Allerdings sei gesagt, dass wir in strikten Phasen Kuchen generell eher meiden, so wie die meisten anderen Süßspeisen.

Newsletter Form (#37)

Exklusive Tipps und Rezepte 🗞️ Stay up-to-date in Sachen Low-Carb & Keto und sichere dir exklusive Inhalte!

Wie kann ich Low Carb Kuchen gut aufbewahren und wie lange?

Für Low Carb Kuchen gilt das gleiche wie für normalen Kuchen: in einem passenden Container mit Deckel sollte er sich bei Raumtemperatur 3-4 Tage halten, bevor er trocken wird. Ist es besonders warm, dann empfiehlt sich die Lagerung im Kühlschrank oder zumindest in einem kühleren Raum.

Theoretisch kannst du trockenen Kuchen wie diesen Nusskuchen auch in Stücken einfrieren, aber es kann immer sein, dass er nach dem auftauen Wasser zieht und matschig wird oder aber bröselig wird.

Wir empfehlen ganz klar: mach eine Menge die du mit gutem Gewissen innerhalb von 2-3 Tagen aufgegessen hast, denn frischer Kuchen schmeckt sowieso besser :)

Kann ich nur Erythrit verwenden, wenn ich keine Allulose habe?

In diesem Rezept kannst du die 1:1 durch Erythrit austauschen. Um den kühlen Nachgeschmack zu reduzieren kannst du etwas Stevia oder Monkfruit dazugeben. Vor allem beim Backen mit Erythrit empfehlen wir die Kristalle vorher zu einem feineren Puder zu zermahlen.

Erythrit löst sich nicht so gut in Flüssigkeit auf wie Allulose oder gar Zucker, weswegen größere Kristalle gern mal ganz bleiben und hinterher beim Kauen knirschen oder knistern. Das ist eigentlich nicht schlimm, kann aber für Irritation sorgen.

Beim Mahlen entsteht eine größere Oberfläche bei gleicher Menge, genau wie bei Puderzucker. So steigen die Chancen, dass sich das Erythrit vollständig auflöst, erheblich an.

Low Carb Nusskuchen auf einem Teller neben einer Tasse Kaffee
Lust auf Süßes, aber ohne Kohlenhydrate? Back dir doch unseren zuckerfreien Nusskuchen! #salala #zuckerfrei #backen

Kann ich normales Backpulver anstelle von Weinsteinbackpulver verwenden?

Ja, du kannst auch normales Backpulver verwenden, wenn du kein Weinsteinbackpulver hast. Die Menge musst du dabei auch nicht umrechnen.

Allerdings sollest du auf die Zutaten achten, weil normales Backpulver im Regelfall nicht nur Phosphat als Säuerungsmittel enthalten, sondern meistens auch Getreidemehl oder Weizenstärke als Trennmittel und kann daher zum Beispiel Gluten enthalten.

Weinsteinbackpulver ist phosphatfrei und verwendet normalerweise zumindest glutenfreies Trennmittel wie Mais- oder Tapiokastärke. Natürlich achtet nicht jeder Low Carber auf glutenfreie Ernährung, aber wir sind doch ausreichend viele, um diese Anmerkung zu rechtfertigen ;)

Für uns ist allerdings fast noch wichtiger, dass das Phosphat im normalen Backpulver den Geschmack verändert. Vroni schmeckt normales Backpulver mittlerweile sehr deutlich raus und auch mir fällt es unangenehm auf, wenn auch weniger als ihr.

Kann ich statt Haselnüssen andere Nusssorten verwenden?

Theoretisch kannst du den Haselnusskuchen natürlich ohne Haselnüsse machen, aber dann ist halt kein Haselnusskuchen mehr.

Andere Nüsse und Nussmehle, beispielsweise von Walnüssen oder Mandeln, würden sicherlich als Zutaten funktionieren. Allerdings haben andere Nüsse auch andere Nährwerte und vor allem leicht andere Backeigenschaften, beispielweise wegen anderem Fett- oder Ballaststoffgehalt.

Omas Schoko-Nusskuchen ohne Zucker

5 von 1 Bewertung
Rezept von Vroni von salala.deVroni
Leckeres Keto Nusskuchen Rezept auf einem Teller neben einer Tasse Kaffee.
Dieser saftige Haselnusskuchen ist perfekt für alle, die auf Kohlenhydrate und Zucker verzichten möchten. Mit nur wenigen Zutaten und ohne Mehl ist er schnell und einfach gebacken.
KategorieKuchen
Zubereitung: 20 Minuten
Backen: 1 Stunde
Gesamt: 1 Stunde 20 Minuten
Nährwerte (pro Portion)
Kalorien: 477 kcal
Kohlenhydrate: 4.1 g
Protein: 11.7 g
Fett: 43.5 g
Ballaststoffe: 5.3 g
prozentuale Verteilung
Kohlenhydrate: 3.6 %
Protein: 10.2 %
Fett: 86.2 %
Portionen 12 Stück

Zutaten

Rührteig

  • 100 g Affiliate Link / Provisions LinkSchokodrops Zartbitter (oder 85% Kakao)
  • 250 g Affiliate Link / Provisions LinkButter
  • 75 g Erythrit
  • 75 g Affiliate Link / Provisions LinkAllulose
  • Affiliate Link / Provisions LinkVanille
  • Affiliate Link / Provisions LinkSalz
  • ½ Fl. Rum-Aroma (ein paar Tropfen nach Geschmack)
  • 4 Eier
  • 120 g Affiliate Link / Provisions LinkMandelmehl (teilentölt)
  • 15 g Affiliate Link / Provisions LinkBambusfasern
  • 5 g Affiliate Link / Provisions LinkFlohsamenschalen (auch Pulver)
  • 5 g Weinstein Backpulver
  • 100 g Haselnuss Mehl
  • 100 g Haselnuss (gehackt)

Guss mit Deko

Anleitungen
 

Vorbereiten

  • Gugelhupfform oder Kastenform fetten und mehlen.
  • Schokolade fein hacken.
    100 g Schokodrops Zartbitter
  • Erythrit zu Puder mahlen
    75 g Erythrit
  • Backofen vorheizen: Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C , Heißluft: etwa 160 °C

Rührteig zubereiten

  • Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren.
    250 g Butter
  • Erythrit und/oder Allulose zusammen mit der Vanille, dem Rum-Aroma und dem Salz mischen und nach und nach unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht.
    75 g Erythrit,75 g Allulose,Vanille,1/2 Fl. Rum-Aroma,Salz
  • Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren, eins nach dem anderen
    4 Eier
  • Mandelmehl mit Flohsamenschalen, Bambusfasern und Backpulver mischen und kurz mittlerer Stufe unterrühren.
    120 g Mandelmehl,15 g Bambusfasern,5 g Flohsamenschalen,5 g Weinstein Backpulver
  • Zuletzt Schokolade und Haselnüsse unterheben.
    100 g Schokodrops Zartbitter,100 g Haselnuss Mehl,100 g Haselnuss
  • Teig in die Form geben, Luftblasen herausklopfen und glatt streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen für ca. 60 Minuten backen
  • Den Nusskuchen nach dem Backen noch 10 Min. in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann erst lösen, stürzen und erkalten lassen.

Guss zubereiten

  • Schokolade grob zerkleinern, mit Kokosöl im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen, etwas abkühlen lassen, den Nusskuchen damit überziehen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.
    150 g Schokodrops Zartbitter,10 g Kokosöl,30 g Haselnuss

Video


Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Keyword Low Carb Schoko-Haselnusskuchen, Schoko-Haselnuss-Kuchen ohne Mehl, Schoko-Nusskuchen ohne Zucker

Hinweis zu den Nährwerten

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Über Nico

Avatar-FotoNico ist Ernährungsberater, zertifizierter Fastenleiter und -Experte. Er ernährt sich selbst seit 2014 Low Carb mit ketogenen Phasen. Bisher hat er damit über 40 kg abgenommen und hilft anderen, ihre durch Ernährungs- und Lebensstiländerungen zu verbessern.

Weiterbildungen: Ernährungs- und Gesundheitsberater (Isolde Richter), Fastenleiter (Isolde Richter)

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon

Die mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

5 from 1 vote (1 rating without comment)
Bewerte das Rezept: