Skip to Content

Erdbeereis – ohne Zucker – Low Carb Rezept mit Eismaschine Ibywind YF700

Low Carb Erdbeereis – ohne Zucker – Eismaschine Ibywind YF700

Es ist immernoch Eiszeit. Und Erdbeereis darf halt im Sommer einfach nicht fehlen! Unser Erdbeereis ist mit echten Erdbeeren, Biosahne und Pudereryxl gemacht und schmeckt wirklich traumhaft.

Klar, du solltest nicht jeden Tag eis essen, aber wenn, dann solltest du zumindest Auswahl haben. In den nächsten Wochen wird es noch eine Menge mehr Low Carb Eiscreme geben, aber in Zukunft als Sonderserie am Sonntag – über den ganzen Sommer!

Erdbeereis ist Teil der eisheiligen Dreifaltigkeit

Schokoeis, Vanilleeis, Erdbeereis. 3 Kugeln, zwei Löffeln Sahne und fertig ist das kleine gemischte Eis. Gibtes in jeder Eisdiele und bei jedem Straßeneckenitaliener.

Und es gibt ja auch nix dran auszusetzen, ist ja alles lecker. Wenn denn nur der ganze Zucker nicht wäre. Also lieber selber machen und ohne Sünde genießen.

Und wieder die Eismaschine

Naja, da wir in den nächsten Wochen noch ein paar Eisrezepte posten werden, wird mir bald das Material ausgehen. Aber es dreht sich halt alles um unsere neue Eismaschine. Wir sind richtig verliebt in das Ding.

Wir haben weiterhin mit ein paar anderen Methoden experimentiert, wie man cremiges Eis ohne Eismaschine herstellen kann, aber an unsere Ibywind YF700 kommt halt nix ran. Außer vielleicht andere Eismaschinen, aber halt nicht zu diesem Preis.

Eis machen darf ruhig einfach sein

Mal abgesehen von der Technik des Gefrierens selbst sind Eisrezepte eigentlich sehr einfach. Man braucht normalerweise eine Grundmasse aus einem Milchprodukt wie Sahne oder Joghurt, eventuell ein Ei, etwas Süße.

Und dann braucht man halt noch die Geschmackskomponente, die den eigentlichen Charakter der Sorte ausmacht – pürierte Früchte, Gewürze wie Vanille oder andere Aromen wie Kakaopulver oder geschmolzene Schokolade.

Dann nur fachgerecht unter viel Rührerei einfrieren, damit es schön cremig wird. Und dann hat man Eis.

Es gibt natürlich noch ein paar Tricks und Kniffe wie die Verwendung von Xanthan oder Baobab, aber man braucht das nicht zwangsläufig.

Wenn du wissen möchtest, was hinter unserer Eismaschine steckt, dann haben wir sogar ein Review und ein kurzes Unboxingvideo dazu:

Ibywind YF700 Review – Thermoelektrische Eismaschine

Unser Fazit nach mehrmaliger Nutzung: Top! Der Hersteller verspricht nichts, was er nicht halten kann die paar kleinen Nachteile (fehlender Countdown, nicht entnehmbarer Eisbehälter und geringe Füllmenge) haben sich nicht als Problem herausgestellt, weil auch die Reinigung echt schmerzlos ist.

Kurzer Artikel heute, aber zu Speiseeis gibt es ja soooo viel auch nicht zu schreiben.

Komm in die Low Carb leicht gemacht Community

Low Carb leicht gemacht Community

Hol dir unsere neuesten Rezepte und Expertentipps zu Low Carb und Keto direkt in dein Postfach!

Hinweis: Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Unsere E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und zu unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Daher jetzt direkt das Rezept ;)

liebe Grüße
Nico

Low Carb Erdbeereis ohne Zucker

5 von 2 Bewertungen
Rezept von IMG 20190518 203119 1 scaledVroni
Erdbeereis selber machen ohne Zucker by salala.de Low Carb Rezept mit Eismaschine für 10 Kugeln
Cremiges Erdbeereis aus echten Erdbeeren und natürlich ohne Zucker. Wenn du es in einer guten Eismaschine machst, dann wird es supercremig und niemand wird widerstehen können – nichtmal DU!
KategorieEis
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 10 Min.
Kühlzeit (Gefrierschrank): 6 Stdn.
Gesamt: 15 Min.
Nährwerte (pro Portion)
Kalorien: 29 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Protein: 0 g
Fett: 2 g
prozentuale Verteilung
Kohlenhydrate: 30.6 %
Protein: 0 %
Fett: 69.4 %
Portionen 10 Kugeln

Zutaten

Anleitungen
 

  • Xylit und Erythrit zu Puder mahlen
  • Erdbeeren waschen und putzen.
  • Zusammen mit Süße, Zitronensaft und Milch pürieren.
  • Sahne fast steif schlagen und unter die Erdbeermischung heben.
  • In der Eismaschine * gefrieren oder im Gefrierschrank frieren lassen.
  • Zubereitung ohne Eismaschine: in den ersten 2 Stunden alle 30 Minuten immer mal wieder umrühren und für insgesamt mind. 6 Stunden einfrieren.

Video

Erdbeereis selber machen ohne Zucker Low Carb Rezept mit Eismaschine Ibywind YF700

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Keyword Low Carb Erdbeereis

Hinweis zu den Nährwerten

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Letzte Preisaktualisierung: 17.05.2022 um 19:32 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon

Die mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

Wir empfehlen nur Produkte bzw. Anbieter, die wir selbst auch verwenden bzw. von denen wir gute Erfahrungen aus der Community gehört haben. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und diesem Projekt. Danke! ❤️
Bewerte das Rezept:




Kati

Friday 25th of May 2018

das Eis ist echt der Hammer und geschmacklich eine angenehme Explosion im Mund...die Süße der Früchte, das Saure der Zitrone und das cremige durch die Sahne...ich wußte sofort, das muß ich schnell probieren, die Saison der Erdbeeren ist jetzt da, das muß genutzt werden..ich habe von jedem etwas mehr genommen außer dem Xucker, der ist vollkommen ausreichend, fast schon gar zu viel...aber das ist wie immer Geschmackssache....der allgemein gefließentliche Lowcarbler hatte natürlich alles zu Hause bis auf die Beeren, die wurden selbstverständlich heute frisch gekauft...die Sahne habe ich nur angeschlagen, ein komplettes Aufschlagen ist nicht notwendig, es wurde trotzdem schön cremig...Vanille frisch dazu, dazu ein paar Spritzer Vanillearoma, ich bin im Himmel...ein ganz tolles und herrlich erfrischendes Rezept, welches man ohne Reue und mit vollem Genuß schlemmern darf...ich bin froh um meine Eismaschine, sie nimmt mir verdammt viel Arbeit hab...einen Teil davon habe ich nun eingefroren, da nicht alles zu schaffen ist für eine Person...ich mag den Gedanken sehr, zu wissen, da ich ein Schlemmerchen im Froster ;-)