Skip to Content

Käsespätzle Low Carb Rezept ohne Eiweißpulver

Die Spätzle ohne Kohlenhydrate vor einiger Zeit waren ja schon ziemlich geil, aber die Low Carb Käsespätzle heute sind echt der Hammer. Für mich jedenfalls, denn Nudeln sind genau das, was ich am meisten bei Low Carb vermisst habe.

sind zwar auch lecker, aber einfach nicht das Gleiche. Probier unser Rezept und sag Bescheid wie du die Keto Käsespätzle findest!

Rezept für selbstgemachte Low Carb Spätzle

Die meisten Low Carb Nudelrezepte die wir bisher probiert haben, sind irgend eine Art von Quark-Ei-Bindemittel-Gemisch oder Variationen mit Mandelmehl und Mozzarella, die auf Fathead-Streifen hinauslaufen. Alles nicht schlecht, kann aber nicht die endgültige Antwort sein.

Käsespätzle Low Carb Rezept

Fathead ist zwar echt toll für alle möglichen Böden (Pizza, Flammkuchen) oder Teigtaschen und so weiter, und aus Quark-Ei-Masse kannst du zum Beispiel wunderschöne Rollen mit herzhafter oder süßer Füllung machen.

An Nudeln erinnert mich beides nicht besonders, aber vielleicht liegt das ja auch einfach nur an mir.

Neben Gemüsenudeln, die zweifellos lecker und genauso zweifellos definitiv einfach nur in besonderer Form sind, gibt es noch Konjaknudeln, wie sie beispielsweise von angeboten werden. Die sind aus unserer Sicht viel näher an „echten“ Nudeln als die meisten anderen Keto-Varianten, haben aber relativ wenig Eigengeschmack und sind auch bezüglich Biss und Textur nicht jedermanns Sache.

Glücklicherweise hat Vroni vor ein paar Monaten rumgezaubert und spektakulär gute Keto Spätzle erfunden, die auf Mandelmehl, Eiern und ein bisschen Konjakmehl als Bindemittel basieren.

Sobald du die Zutaten beisammen hast, ist die Machart auch wirklich simpel.

  1. Einen großen Topf mit Wasser aufkochen
  2. Mandelmehl, Eier, Konjakmehl und andere Zutaten in einer Schüssel vermischen
  3. Gründlich zu einem Teig verkneten
  4. Teig sofort in eine Spätzlepresse geben und ins kochende Wasser drücken
  5. Kochen, bis sie oben schwimmen
  6. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen

Rezepttipp

Spaetzle aus Mandelmehl 03
KH 2.1 g
(pro Portion)

Anschließend kannst du sie verwenden wie traditionelle Mehlspätzle – du kannst sie zum Beispiel essen. Oder du verwendest sie als Basis für Low Carb Käsespätzle, so wie wir heute.

Bemerkenswert ist vor allem auch, dass sich unseren Keto-Spätzle anbraten lassen und dabei sogar knusprig werden. Das ist bei LC-Nudeln eher eine Rarität und daher höchst willkommen.

Welcher Käse ist gut für Käsespätzle?

Andere mit Käse überbacken ist generell eine gute Idee. Die meisten Gerichte profitieren von dieser Behandlung und sind hinterher schmackhafter als vorher.

Welchen Käse du wählst, ist meistens Geschmackssache und (fast) jede Wahl darf als gute Wahl gelten.

Bei Käsespätzle ist es nicht ganz so einfach. Zwar hast du auch da die Wahl zwischen einigen Sorten, musst aber alles meiden, was als milder Käse durchgehen könnte.

Gouda, Mozzarella, Edamer, Tilsiter und ähnliche Sorten haben bei Käsespätzle keinen Auftrag, weil sie weder extra Geschmack noch Aroma hinzufügen.

Die richtige Auswahl sind charakterstarke, gereifte Käsesorten. Sehr reifer Gruyère / Greyerzer, Appenzeller Käse und andere Bergkäse-Sorten, würzige Varianten von Raclettekäse sind recht klassisch. Auch gut gereifter Allgäuer Emmentaler oder Voralberger Räßkäse sind kräftig genug und schmecken echt gut in Käsespätzle.

Normalerweise wird für Käsespätzle ein Käse aus Kuhmilch verwendet. Ziegenkäse und Schafmilchkäse schmecken ganz sicher auch gut, sind aber untypisch und verfälschen den typischen Käsespätzle-Geschmack.

Ich weiß auch nicht, wie man auf die Idee kommen könnte, aber ich sag’s einfach trotzdem dazu: Weichkäse-Sorten wie Camembert, Brie oder Gorgonzola machen ganz bestimmt ein interessantes und schmackhaftes Nudelgericht. Das Ergebnis sollte dann aber nicht den Namen „Käsespätzle“ tragen.

Nicht falsch verstehen: wenn du vorhast, Spätzle mit Gorgonzola zu mischen und dann mit Camembert zu überbacken, dann komme ich mit Freuden zum Abschmecken vorbei. Käsespätzle sind aber trotzdem nicht.

Käsespätzle Low Carb Rezept
Du bist auf der Suche nach einem leckeren und einfach zuzubereitenden Low-Carb-Rezept? Dann probiere dieses Käsespätzle-Gericht, das dich garantiert begeistern wird! Mit nur ein paar einfachen Zutaten ist dieses ketofreundliche Gericht im Handumdrehen zubereitet. Warum also warten? Probiere es noch heute aus! #Käsespätzle #KetoRezept #LowCarbKäsespätzle #LowCarbRezepte

Wie viel ist eine Portion Käsespätzle?

Als normale Portionsgröß für Käsespätzle gelten ungefähr 250 g bis 300 g. Diese Menge entspricht etwa einem Teller voll. Zusammen mit einem Beilagensalat ist das eine schöne Hauptmahlzeit für einen durchschnittlichen Erwachsenen.

Mit dem Wort „durchschnittlich“ sind wir aber schon beim Kernproblem.

Du glaubst nicht wie oft uns die Frage nach Portionsgrößen erreicht, egal ob via E-Mail, Social Media oder in Blogkommentaren. Diese Frage ist auch völlig verständlich, weil relevant und außerdem überhaupt nicht einfach zu beantworten. Und gleichzeitig viel weniger wichtig als du vielleicht denkst.

Bürokratisch ausgedrückt ist „eine Portion“ beim Essen sozusagen „eine Kosumeinheit“. So viel, wie man auf einmal von der fraglichen Speise isst, also zum Beispiel ein Teller Auflauf, ein Stück Kuchen oder Obst.

Hier stellt sich nur die Frage, ob das überhaupt Sinn ergibt, denn meine Portionsgröße ist vermutlich nicht deine Portionsgröße, jedenfalls nicht bei Hauptmahlzeiten. Größere Menschen essen tendenziell mehr als kleinere Menschen, das ist einfach so und da ist auch nix dabei.

Wenn ICH nun also sage, dass eine Portion unserer Käsespätzle 300 g hat, dann mag das für dich zu viel und für mich zu wenig für eine Mahlzeit sein. Portionsangaben sind deswegen ziemlich unscharf und mehr oder weniger nur zum Planen geeignet. Wenn du für 5 Leute kochen musst, dann kannst ein Rezept schon auf 5 Portionen umrechnen – im Schnitt passt das dann meistens schon.

Um zu ermitteln, wie viel von einem Gericht aus diätischer Sicht die richtige Menge für DICH ist, hilft dir die Portionsangabe einfach nicht weiter.

Käsespätzle Low Carb Rezept

Wie viele Kalorien hat eine Portion Käsespätzle?

Unser Käsespätzle-Rezept hat pro Portion knapp 500 kcal und nur 4,2 g Kohlenhydrate. Das basiert auf der Annahme, dass du aus den angegeben Zutaten so wie wir genau 4 Portionen machst.

Wir werden auch immer mal wieder gefragt, warum wir keine Nährwerte pro 100 g angeben. Manchmal werden wir auch lautstark aufgefordert, das doch endlich zu tun. Werden wir aber (vermutlich) nicht.

Der Grund dafür ist, dass wir das tatsächlich gar nicht können. Oder zumindest nicht in sinnvoller Weise, und ich erklär auch gern, warum das so ist.

Wenn du die Nährwerte von einzelnen Lebensmitteln anschaust, dann beziehen sich die Angaben auf das Rohgewicht des Lebensmittels. Rohes Fleisch, frisches Gemüse, ungebackenes Mehl oder ungekochten Reis zum Beispiel. Wenn du Kalorien und Makros zählst, rechnest und planst du auch anhand dieses Rohgewichts.

Hast du eine gekochte Mahlzeit, beispielsweise einen Auflauf oder eine Pfannengewicht, dann wiegst du deine Zutaten insgesamt vor dem Kochen ab und verarbeitest sie dann. Wenn du jetzt das Ergebnis nochmal abwiegst, wirst du feststellen, dass sich das Gesamtgewicht verändert hat. Je nach Garmethode und Art der Zutaten kann es mehr oder weniger geworden sein. Das liegt vor allem am Wasserverlust oder -gewinn während des Garens.

Anschauliche Beispiele für den Gewichtsunterschied sind Fleisch oder Reis

Ein Stück Fleisch verliert in der Pfanne relativ viel Volumen. Schweinekotelett schrumpft zum Teil ziemlich drastisch, je billiger desto schlimmer. Wenn du 200 g rohes Fleisch in die Pfanne gegeben hast, verliert das Stück 10 – 20 % an Gewicht aus Wasser, aber genau 0 % Nährwert. Die ehemaligen 200 g hatten rund 360 kcal, oder 180 kcal pro 100 g. Das gebratene Stück wiegt aber vielleicht nur noch 160 g, hat aber trotzdem noch 360 kcal, oder 225 kcal pro 100 g.

Bei Reis ist es andersrum: 100 g roher/trockener Reis hat kaum Wasser und ca. 350 kcal. Nach dem fachgerechten Kochen sind aus 100 g trockenem Reis ca. 270-300 g geworden, aber das Zusatzgewicht ist auch hier bloß Wasser, ergo kein Nährwert. Also haben 100 g gekochter Reis nur ca. 120 kcal.

Komm in die Low Carb leicht gemacht Community

Low Carb leicht gemacht Community

Hol dir unsere neuesten Rezepte und Expertentipps zu Low Carb und Keto direkt in dein Postfach!

Hinweis: Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Unsere E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und zu unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

So verhält es sich bei allen Lebensmitteln: entweder hast du Wasserverlust durch verdampfen oder Zugewinn durch Kochen/Quellen. Nur kannst du nie so genau wissen, um wie viel sich das Gewicht jeweils ändert, ohne dein gesamtes Gericht vor und nach dem Kochen zu wiegen und dann mit einem Dreisatz auszurechnen, wie die Nährwerte pro 100 g gekochter Speise sind, so wie ich das oben mit den beiden Beispielen gemacht habe.

Und bei jedem einzelnen Kochvorgang ist die Gewichtsveränderung ein bisschen anders. Andere Temperatur, anderer Wassergehalt in den Zutaten, längere oder kürzere Garzeit. All diese Kleinigkeiten können am Ende einen ziemlich Unterschied zwischen Berechnung und Realität ergeben.

Käsespätzle Low Carb Rezept

Rechne Nährwerte lieber anteilig, das ist genauer.

Unser Ansatz, die Nährwerte nur für Portionsanteile anzugeben ohne das Gewicht zu beachten, ist potenziell näher an der Realität. Ist auch einfach zu verstehen: wenn die Gesamtheit aller Zutaten vor dem Kochen angenommene 2.800 kcal hatten und du nach dem Kochen 1/5 davon isst, dann hast du 1/5 von 2.800 kcal. Egal wieviel Wasser beim Kochen verdampft ist – es sind 560 kcal, das Gewicht ist egal. Gleiches gilt natürlich für die Makronährstoffe.

Deswegen ist unsere Antwort auf die Frage: „Wie viele Kalorien hat eine Portion Käsespätzle?“ ganz einfach. Wenn du aus unserem Rezept 4 Portionen machst, ist es 1/4 der Gesamtmenge, knapp 500 kcal.

Und wie viele Kalorien sind das pro 100 g?
Tja. Keine Ahnung und ist mir auch egal.

liebe Grüße
Nico

Käsespätzle Low Carb Rezept

5 von 1 Bewertung
Rezept von NicoNico
Käsespätzle Low Carb Rezept
Dieses Keto-Käsespätzle-Rezept ist eine wunderbare und einfache Variante, wie man ein kohlenhydratarmes Gericht kreieren kann. Die Zubereitung dauert nur etwa 60 Minuten – perfekt für ein leckeres Abendessen unter der Woche. Das Beste ist die Kombination aus Käse und herzhaften Aromen.
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 1 Std.
Gesamt: 1 Std. 10 Min.
Nährwerte (pro Portion)
Kalorien: 492 kcal
Kohlenhydrate: 4.2 g
Protein: 36.2 g
Fett: 35.3 g
Ballaststoffe: 8 g
prozentuale Verteilung
Kohlenhydrate: 3.5 %
Protein: 30 %
Fett: 66.5 %
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Spätzleteig

Damit es Käsespätzle werden

  • 120 g Appenzeller
  • 150 g Bauchspeck (geräuchert)
  • 1 Zwiebel (ca. 70 g)
  • 30 g Butter
  • ½ Bund Petersilie

Deko

  • Röstzwiebeln
  • Petersilie

Anleitungen
 

  • Keto-Spätzle nach Rezept zubereiten (doppelte Menge)
    120 g Mandelmehl,2 TL Salz,4 g Konjakmehl,4 Eier,10 g Flohsamenschalenpulver
    Keto Spätzle aus Mandelmehl
  • Zwiebel schälen und mittelfein würfeln, Speck würfeln, Petersilie hacken
    150 g Bauchspeck,1 Zwiebel,1/2 Bund Petersilie
    Zubereitungsschritte Low Carb Kaesspaetzle 1.1.1
  • Speck und Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne anbraten, bis die Zwiebel leicht gebräunt ist.
    1 Zwiebel,150 g Bauchspeck
    Zubereitungsschritte Low Carb Kaesspaetzle 2.1.1
  • Spätzle und etwas Butter in die Pfanne geben und zusammen mit Speck und Zwiebeln einige Minuten anbraten.
    30 g Butter
    Zubereitungsschritte Low Carb Kaesspaetzle 2.1.2
  • Hitze ausschalten und etwa 1/3 des geriebenen Käses und die Hälfte der Petersilie unterheben. Kräftig pfeffern und mit Salz abschmecken.
    120 g Appenzeller,1/2 Bund Petersilie
    Zubereitungsschritte Low Carb Kaesspaetzle 2.1.3
  • Spätzle auf Auflaufförmchen verteilen und den restlichen Käse darüber verteilen. Alternativ kannst du natürlich auch die gesamte Menge in eine größere Form geben.
    Zubereitungsschritte Low Carb Kaesspaetzle 2.1.4
  • In einem vorheizten Ofen bei 180 °C für ca. 30 Minuten überbacken, bis der Käse knusprig ist.
    Zubereitungsschritte Low Carb Kaesspaetzle 1.7.1
  • Mit frischer Petersilie und Röstzwiebeln servieren.
    Käsespätzle Low Carb Rezept

Anmerkungen

Spaetzle aus Mandelmehl 03
Diese Low Carb Spätzle machst du aus nur 4 Zutaten und das Rezept ist ohne Soja und ohne Milchprodukte. Geschmacklich sind sie kaum von High Carb Spätzle zu unterscheiden, vor allem, wenn Soße oder Käse mit dabei ist.
Zum Rezept

Video

😮KÄSESPÄTZLE OHNE KOHLENHYDRATE? - Du wirst dies Low Carb Rezept lieben!

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Keyword Keto Käsespätzle, Low Carb Käsespätzle, Low Carb Nudelgerichte, Rezepte mit Konjakmehl, Überbackenes

Hinweis zu den Nährwerten

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Unsere Empfehlung

yyuezhi Hohe Qualität Nudelmaschine Nudelmaschine… *
  • MATERIAL: Die Nudelmaschine ist aus Edelstahl gefertigt und hat eine Höhe von…
  • PREMIUM QUALITÄT: Edelstahl mit Lebensmittelqualität ist langlebig und…
  • VERSCHIEDENE ARTEN: 5 Arten von Schimmel, die Sie verschiedene Formen und…
Angebot
: Cuisy KB5667 3-Auflaufform aus Glas mit Deckel,… *
  • Farbe: nach Zufall in blau, rot, grün

Letzte Preisaktualisierung: 22.05.2022 um 13:32 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon

Die mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

Wir empfehlen nur Produkte bzw. Anbieter, die wir selbst auch verwenden bzw. von denen wir gute Erfahrungen aus der Community gehört haben. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und diesem Projekt. Danke! ❤️
Bewerte das Rezept: