Das Rezept für das Gulasch ist ursprünglich ein Balsamico Sauerbraten, aber auch als Gulasch ist es ultra lecker.

Als Beilage gab’s bei uns Sojaspätzle und Zckerschoten.

 

Balsamico Gulasch mit Low Carb Spätzle

Balsamico Gulasch

Nico
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 3 Stdn.
Gesamt 3 Stdn. 15 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien 1213 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 21 g
Protein 74 g
Fett 90 g

Zutaten
  

Beilage

Anleitungen
 

  • Zwiebeln und Knoblauch Würfeln (so fein wie gewünscht - unsere sind relativ groß), Fleisch salzen und pfeffern, etwas Paprika Edelsüß mit dran und mit Zwiebeln und Knoblauch vermengen und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.
  • In einem großen Topf das ganze portionsweise in Butter anbraten (rundum gebräunt) auf hoher Stufe.
  • Nachdem alles angebräunt ist alles mit Balsamico ablöschen.
  • Einköcheln lassen, bis Balsamico fast verkocht und immer gut umrühren, damit nichts anbrennt.
  • Sahne hinzugeben und unter relativ viel Gerühre ungefähr 20 Minuten lang auf Dreiviertel Hitze kochen.
  • Danach 2 Stunden auf 1/3 Hitze bei geschlossenem Deckel vor sich hin schmoren lassen, so dass die Sahne einkocht.
  • Zuckerschoten in Butter anbraten.
  • Spätzle nach Spätzlerezept zubereiten.
  • Alles zusammen anrichten und genießen.
KH % 7 %
Protein % 24.7 %
Fett % 68.2 %
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!
Unser Onlinekurs für dich
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




3 Kommentare

    1. Hi :)
      Das ist der Wahnsinn, das Rezept ist 5 Jahre alt, aber bemerkt hat das noch nie jemand 😂

      Der Spitzkohl kommt (in Streifen geschnitten) eine Stunde vor Schluss zum Fleisch. Ich korrigiere das im Rezept, wenn wir nächste Woche wieder Zuhause sind, danke für den Hinweis 😁

      lg
      Nico