Skip to Content

Spargeltarte oder Spargelquiche? – Lecker im Frühling – Foodtuber-Kooperation!

Spargeltarte oder Spargelquiche? – Lecker im Frühling – Foodtuber-Kooperation!

Wir haben uns ja schon mehr als einmal mit Quiche beschäftigt, aber ich hab auch jedes mal in den Blogpost geschrieben, dass es da unendlich viele Variationen gibt, die essenswert sind.

Die heutige essenswerte Variante? Grüner Spargel und Tomätchen. Und mit ohne Käse.

Was ist der Unterschied zwischen Tarte und Quiche?

Wir haben uns nämlich vor dem Dreh gefragt, ob wir das Ding Spargelquiche oder Spargeltarte nennen wollen.

Wer Entscheidungen mit Sinn treffen will, der stellt sich aber dann erstmal selber diverse Fragen. Unsere war: was ist eigentlich der Unterschied zwischen Tarte und Quiche. Sind ja doch zwei verschiedene Worte.

Tarte

In der französischen Küche sind Tartes Kuchen, die einen Boden aus einem speziellen Mürbeteig hat. Das spezielle daran ist, dass diese Mürbeteig ohne Zucker oder Salz hergestellt wird, also ziemlich geschmacksneutral ist.

Das hat den Vorteil, dass der Kuchen hinterher sowohl herzhaft als auch süß sein kann.

eatKETO! ist ein Programm von salala.de

Bekannte Vertreter sind dabei natürlich viele Obstkuchen wie Apfeltartes, Kirsch- oder Beerentartesm, alles auch gern mit Schmand oder so.

Oder alternativ die herzhaften Varianten, mit Milchprodukten, Eiern, Speck, Käse und so weiter. Wenn wir nämlich SOWAS machen, dann haben wir mit hoher Wahrscheinlichkeit eine

Quiche

Die klassische Quiche hat denselben Boden wie die Tarte – der Unterschied ist die Füllung. Eine 100%ige Definition gibt es natürlich mal wieder nicht, aber meisten sagt man, dass die Tarte zur Quiche wird, wenn sie mit einer Mischung aus Milch und Eiern gefüllt ist. Und anderem Zeug natürlich, oft Käse, Speck, Zwiebeln und weiteres.

Im Gegensatz zur Tarte sind Quiches aber immer herzhaft.

Und wenn jetzt wieder jemand kommt und mir sagt “Aber meine Oma hat ein Rezept für eine süße Apfel-Zimt-Quiche!!”… wenn meine Tante Eier hätte, dann wäre sie mein Onkel. Süße Quiches sind Tartes, per Definition. Schmeckt vermutlich trotzdem gut.

So und jetzt kommt wieder künstlerische Freiheit: wir bezeichnen das Gericht als Tarte und Quiche – weil Google beides lieb hat und gut findet.

Außerdem ist es technisch korrekt. Jede Quiche ist eine Tarte, aber nicht jede Tarte ist eine Quiche. Kannste mal drüber nachdenken.

Frühlingskooperation von Kerstins Küchentraum!

Die laufende Frühlingskooperation hat die liebe Kerstin von Kerstins Küchentraum organisiert, und das auch noch super gut!

Wir sind zwar nur eine kleine Gruppe, aber das macht’s ja nicht unbedingt einfacher. Auf jeden Fall muss man sagen, dass das alles sehr coole Leute in der Koop sind und wir ins mittendrin! Mal wieder als einzige Low Carber, aber das ist ja nix neues :D

Hier findest du Stück für Stück bis Sonntag die Videos aller Teilnehmer: bit.ly/leckerimfruehling

Und hier die Links zu den Kanälen aller Teilnehmer :)

Sonntag: Kerstin´s Küchentraum
Montag: Nicole’s Zuckerwerk
Dienstag: Purzelcake
Mittwoch: Salala.de << YOU ARE HERE!
Donnerstag: Genussvoll
Freitag: Madeleine’s Schlemmerpararadies
Samstag: Annett´s Backstübchen
Sonntag: Sugarprincess

So und jetzt das Rezept, damit du nicht hungrig ins Bett musst :)

Liebe Grüße
Nico

leckere Spargelquiche oder Spargeltarte einfach selber machen Lecker im Frühling I Low Carb Rezept und ohne Mehl 3

Saftige grüne Spargeltarte (oder Quiche) mit Tomaten

NicoNico
Sehr saftige und sehr sättigende Spargelquiche für den Frühling. Kein Käse und kein Speck, aber trotzdem sehr lecker, weil grüner Spargel und Tomaten ;)
4.29 von 7 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 50 Min.
Gesamt 1 Std. 10 Min.
KategorieAuflauf
Portionen 4 Portionen
Kalorien 587 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 7 g
Protein 25 g
Fett 48 g
Ballaststoffe 8 g
KH % 5 %
Protein % 17.7 %
Fett % 77.3 %

Zutaten
  

Teig

Füllung

  • 500 g Spargel grün
  • 100 g Frühlingszwiebel
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 300 g Schmand *
  • 4 Ei
  • Schale einer halbe Zitrone
  • 1 Zehe Knoblauch *
  • Salz *
  • Pfeffer *

Anleitungen
 

Füllung vorbereiten

  • Spargel waschen, den trockenen Teil unten abschneiden (2-4 cm), dann halbieren und 10 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Anschließend herausnehmen und ausdampfen lassen.
  • Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden, Tomaten waschen und halbieren.

Boden

  • Butter in kleine Flocken teilen.
  • Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel mischen und mit den Knethaken gut durchkneten. Anschließend mit den Händen die letzten Butterbätzchen mit den Händen herauskneten.
  • Wer Zeit hat, der kann den Teig jetzt noch 30 Minuten in den Kühlschrank geben oder alternativ 10 Minuten ins Gefrierfach.
  • Teig in einer Tarte- oder Quicheform (ca. 26 cm Duchmesser) ausrollen und an den Rändern hochziehen.
  • Bei 180 °C Ober-/Unterhitze für 12-13 Minuten vorbacken, herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Der Teig soll hellgelb und nicht braun sein.
  • Ofen nicht ausschalten, sondern weiter laufen lassen.

Füllung fertigmachen

  • Eier verquirlen und mit dem Schmand glattrühren.
  • Schale einer halben Zitrone abreiben (oder Zesten reißen) und zugeben.
  • Eine (oder gern auch 2) Zehen Knoblauch schälen und dazu pressen.
  • Pfeffern und salzen, alles gut vermischen.
  • Spargel, Tomaten und Frühlingszwiebeln in den Boden geben. Den Spargel auch gerne strahlenförmig von der Mitte nach außen legen, sieht schöner aus.
  • Alles mit der Eier-Schmand-Füllung übergießen.
  • 35-40 Minuten bei 180°C im Ofen fertigbacken.

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Notizen

Angebot
Kaiser Classic Tarteform mit Hebeboden 28 cm, Quicheform antihaftbeschichtet, herausdrückbarer Hebeboden, servierfertig, gleichmäßige Bräunung *
  • Inhalt: 1x Quiche Backform (Ø 28 cm, Höhe 3 cm) – Artikelnummer: 2300647579
  • Material: Antihaftbeschichteter Stahl – backofenfest, hitzebeständig bis 230°C. Made in Germany
  • Einfache Herauslösbarkeit und Reinigung durch Antihaftbeschichtung. Vielseitig einsetzbar durch hohen Rand
  • Der Kuchen wird gleichmäßig gebacken durch optimale Wärmeleitung des Stahls
  • Schnelles und einfaches Entfernen des Backformrands durch die gute Antihaftbeschichtung am Rand und den herausdrückbaren Hebeboden und sofort servierfertig
Angebot
Schoefer Bio Mandelmehl Teil-Entölt – Helles Mandelprotein als Weizenmehlalternaive – Glutenfrei – Vegan – Eiweißprotein für Low-Carb-Ernährung – 500g *
  • ✅ NATURBELASSENES NUSSMEHL: Unser Mehl besteht aus blanchierten, fein gemahlenen Süß-Mandeln in geprüfter Bio-Qualität, wurde schonend getrocknet und entölt
  • ✅ HOCHWERTIGE WEIZENMEHL-ALTERNATIVE: Das proteinreiche Mandelmehl mit mild-nussigem Aroma eignet sich zum Backen von Brot, Kuchen, Keksen & Macarons oder als Mehl-Ersatz für Protein-Müslis, Protein-Shakes und Brot-Aufstriche
  • ✅ PERFEKT FÜR Low-Carb-ERNÄHRUNG: Unser Mandelprotein als Weizenmehl-Alternative enthält nur 7 g Kohlenhydrate/ 100g
  • ✅ MEHR ALS NUR BACKMEHL: Weißes Bio Mandelmehl eignet sich auch zur einfachen Herstellung von veganer Mandelmilch – hier wird neben Mehl nur Wasser benötigt
  • ✅ OHNE ZUSATZSTOFFE: Unser Nussmehl aus blanchierten Mandeln ist ein reines Naturprodukt, das unbehandelt und frei von künstlichen Zusatzstoffen ist.
Goldleinmehl, Leinmehl aus Goldleinsaat, Leinsamenmehl, Bio 500 g *
  • Fettreduziertes Leinmehl ist ein Produkt, welches bei der Kaltpressung von hochwertigem Leinöl anfällt. Kohlenhydratarm – nur 6,2 g Kohlenhydrate auf 100 g
  • Durch die besonders schonende Pressung bleiben noch ca. 13 % des kostbaren Leinöls – und somit auch ein hoher Anteil der essentiellen Fettsäure – im Leinpresskuchen enthalten. Fettreduziert – nur 13 g Fett auf 100 g
  • Leinmehl ist ein idealer Baustein zum Backen von Low Carb Brot & Backwaren
  • Angenehm nussiger Geschmack. Aussehen: goldbraun.
  • Leinmehl kann sehr vielseitig verwendet werden. Es eignet sich sowohl zum Kochen als auch zum Backen von süßen (Kuchen oder Gebäck) als auch salzigen (z.B. Brotvariationen) Backwaren.
Keyword Low Carb Mürbteig, Low Carb Quiche, Low Carb Rezepte mit Spargel, Low Carb Spargelquiche, Low Carb Spargeltarte, Low Carb Tarte

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!
Spargeltarte mit Keto Mürbeteig Rezepet
Spargeltarte mit Keto Mürbeteig Rezepet
Spargeltarte mit Keto Mürbeteig Rezepet
Spargeltarte mit Keto Mürbeteig Rezepet

Letzte Preisaktualisierung: 24.10.2021 um 14:32 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

eatKETO! ist ein Programm von salala.de
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.
Bewerte das Rezept:




Angelika Münter

Wednesday 5th of June 2019

Das ist der beste salzige Mürbteig ever. Ich hatte erst BEDENKEN das es marzipanig schmeckt, tut es aber überhaupt nicht. Ein oberleckeres Rezept, herzlichen Dank. Geht doch sicher auch mit anderem Gemüse, wenn es keinen Spargel mehr gibt.

Vroni

Wednesday 5th of June 2019

Vielen lieben Dank :). Und ja klar geht das auch mit anderem Gemüse. Wir haben hier im Blog auch noch 2 andere Quiche Rezepte, falls du noch auf der Suche nach alternativen Füllungen bist :).

LG Vroni

Birgit

Tuesday 21st of May 2019

Sehr lecker! Absolut empfehlenswert, vielen Dank für dieses tolle Rezept!

Send this to a friend