Skip to Content

Steak mit Gemüse und Röstzwiebeln – Low Carb

Ob Low Carb, oder einfach nur kohlenhydratarm – manchmal braucht man einfach ein richtig leckeres und sättigendes Hauptgericht. Genau das haben wir für dich mit unserem saftigen Entrecôte als Hauptgericht und einem knackig gebratenen mit Röstzwiebeln.

Die aromatische Marinade verleiht dem Steak eine tolle Würze und in Kombination mit dem Gemüse aus dem Ofen entsteht ein perfekt ausgewogenes Low Carb Gericht. Und das Tolle daran ist, dass die Marinade ganz einfach selbst gemacht ist.

Ein perfektes Steak für unsere Low Carb Ernährung

Egal ob Vroni und ich uns gerade in einer Keto Phase befinden oder uns generell kohlenhydratarm ernähren, mit dem saftigen Entrecôte bringen wir auf jeden Fall Abwechslung auf den Teller. Das Fleisch mariniere ich zuerst in einer würzigen Marinade, wodurch das Steak nicht nur besonders lecker wird, sondern auch eine schöne Kruste bekommt.

Wenn ich es dann in der heißen Pfanne anbrate, entstehen durch die Maillard-Reaktion herrliche Röstaromen. Eine Prise Salz und Pfeffer runden das Ganze dann ab. Herausgekommen ist ein wahrer Genuss, von dem nicht nur Low Carber begeistert sein dürften.

Natürlich darf auch das Gemüse nicht fehlen. Deshalb hat Vroni es mit den gleichen Gewürzen wie das Fleisch mariniert. Danach wird es im Ofen bissfest gegrillt. Das Ergebnis ist ein harmonisches, reichhaltiges Hauptgericht, das lange satt macht.

Newsletter Form (#37)

Exklusive Tipps und Rezepte 🗞️ Stay up-to-date in Sachen Low-Carb & Keto und sichere dir exklusive Inhalte!

Perfekt für Nico und Vroni

Wir, Vroni und ich, ernähren uns ketogen und vermitteln das mittlerweile auch in unseren Ernährungs-Coachings. Deshalb wissen wir, wie wichtig es ist, die richtigen Nährstoffe in einem ausgewogenen Verhältnis zu essen. Mit unserem Steakgericht liegen wir genau richtig, denn es versorgt uns mit hochwertigem Eiweiß, gesunden Fetten und nur sehr wenigen Kohlenhydraten.

Pro Portion kommt das Rezept auf gerade mal 15 g Kohlenhydrate. Gleichzeitig liefert das ofenfrische Gemüse unserem Körper wertvolle , Vitamine und Mineralstoffe. Das macht fit und hält lange satt.

Auch an stressigen Arbeitstagen können wir es leicht zubereiten und uns so auch unter der Woche was gutes Tun.

Entrecôte mit Gemüse und Röstzwiebeln

3.67 von 3 Bewertungen
Rezept von Avatar-FotoNico
Ein Teller mit einem rosa gebratenen Steak, buntem Gemüse und goldbraunen Röstzwiebeln.
Lass dich von diesem saftigen Low Carb Entrecôte mit knusprig geröstetem Gemüse verzaubern. Das perfekte Gericht für deinen kohlenhydratarmen Genuss! Mit nur 15g Kohlenhydraten pro Portion ist es ideal für deine Keto-Ernährung.
Vorbereitung: 6 Stunden 15 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Gesamt: 6 Stunden 55 Minuten
Nährwerte (pro Portion)
Kalorien: 1184 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Protein: 74 g
Fett: 90 g
Ballaststoffe: 7 g
prozentuale Verteilung
Kohlenhydrate: 5.1 %
Protein: 25.2 %
Fett: 69.6 %
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 700 g Entrecôte (vom Metzger)
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 80 ml Olivenöl
  • 1 ½ Zucchini
  • 3 Paprika (1/2 rot, 1/2 grün, 1/2 gelb)
  • ½ Aubergine
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (edelsüß)
  • Tabasco
  • ½ EL Rosmarin
  • 1 Zehe Ackerknoblauch (die kleinen Runden – oder 3-4 normale Zehen)

Anleitungen
 

  • Entrecote mit Olivenöl, Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin, Salz, Pfeffer und Tabasco, vermischen, einreiben, bedecken umhüllen und für mind. 6 Stunden ab in den Kühlschrank.
  • Gemüse in Stücke schneiden und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Knoblauch marinieren und einige Zeit ruhen lassen.
  • Gemüse auf ein Backblech legen und bei 180° C eine halbe Stunde im Ofen backen und zum Ende 10 Minuten übergrillen.
  • Die Zwiebeln der Steak Marinade scharf in einer Pfanne anbraten. (Als Röstzwiebelbeilage)
  • Wenn alles so weit fertig ist, das Steak in der sehr heißen Pfanne bis zur gewünschten Garstufe braten.
  • Wir mögen unser Steak so, dass es fast noch Muh macht ^^

Anmerkungen

Lauchzwiebeln waren auch bei unserem Gemüse mit bei – die verbrennen aber im Ofen – also nicht mehr reintun!
Keyword Grillbeilage

Hinweis zu den Nährwerten

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Über Nico

Avatar-FotoNico ist Ernährungsberater, zertifizierter Fastenleiter und Keto-Experte. Er ernährt sich selbst seit 2014 Low Carb mit ketogenen Phasen. Bisher hat er damit über 40 kg abgenommen und hilft anderen, ihre durch Ernährungs- und Lebensstiländerungen zu verbessern.

Weiterbildungen: Ernährungs- und Gesundheitsberater (Isolde Richter), Fastenleiter (Isolde Richter)

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon

Die mit Sternchen (*) oder shopping cart icon oder amazon brand icon gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

3.67 from 3 votes (3 ratings without comment)
Bewerte das Rezept:




Amelie

Monday 8th of February 2021

Ja, Steak gab es tatsächlich schon länger nicht mehr. Danke für den Tipp.