Skip to Content

Semmeln oder mancherorts auch Brötchen genannt – Low Carb

Die Semmeln schmecken sehr lecker und erinnern mich ein wenig an Mehrkornsemmeln.

 

Semmeln Low Carb

von Vroni
2014 05 03 23.44.47 1 1
No ratings yet
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 50 Min.
Gesamt 1 Std. 10 Min.
Portionen 5 Stück
Kalorien 144 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 3 g
Protein 17 g
Fett 3 g
Ballaststoffe 8 g
KH % 11.2 %
Protein % 63.4 %
Fett % 25.4 %

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen
  • Flohsamenschalen, Mandelmehl, Salz und Backpulver vermischen.
  • Das Eiweiß unter die trockenen Zutaten rühren.
  • Jetzt das kochende Wasser hinzugeben (damit die Flohsamenschalen aufquellen)
  • Aus der Teigmasse 5 Brötchen à ca. 102g formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Bei 175° ca. 50 Minuten backen

Notizen

Das Gelingen der Semmeln hängt stark von den verwendeten Flohsamenschalen und deren Menge ab. Sollten die Semmeln innen hohl werden, waren es entweder zu viele Flohsamenschalen, oder eine andere Sorte, die stärker aufgeht. Also einfach ausprobieren und wenn's schief geht, nochmal versuchen.

Die angezeigten Nährwertangaben sind nur eine Schätzung und können je nach den tatsächlich verwendeten Zutaten und Marken sowie den genauen Mengen variieren.

Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!
eatKETO! ist ein Programm von salala.de

📣 Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Produkt oder einen Anbieter bewerten.

Wir empfehlen nur Produkte bzw. Anbieter, die wir selbst auch verwenden bzw. von denen wir gute Erfahrungen aus der Community gehört haben. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und diesem Projekt. Danke! ❤️
Bewerte das Rezept:




Send this to a friend