Blätterteig ist auf Low Carb sehr schwierig umzusetzen. Daniela Pfeifer von lowcarbgoodies.at hat es aber dennoch geschafft den „falschen Blätterteig“ umzuwandeln. Der flasche Blätterteig besteht dabei aus Quark, Butter und Eiweißpulver. Damit das ganze noch schön zusammenhält braucht’s einen „Kleber“. Dazu dient das Johannisbrotkernmehl. Ich hab‘ das ganze mal auf Video festgehalten ;).

Achtet bitte nicht so genau auf die Form der Croissants – im Aufwickeln war ich noch nie besonders begabt :).

Als Füllung habe ich eine Schoko-Kokos-Creme verwendet. Die ist ganz einfach selbst herzustellen. Ihr braucht dazu einfach nur etwas Kokosmus, Butter oder Kokosöl, Backkakao und etwas Süße. Das wird vermischt und dann habt ihr eine Schoko-Kokos-Creme. Ihr könnt die Croissants aber auch mit anderen Low Carb tauglichen Zutaten belegen.

Aus dem Blätterteig habe ich zu Silvester auch schon kleine Glücksschweinchen ausgestochen. Diese kamen auch super toll an :).

Geschmacklich ist dieser Quarkblätterteig sehr nahe am Original. Leider ist er bei mir nicht so sehr aufgegangen. Ich muss da noch etwas experimentieren.

Ob man das Eiweißpulver durch etwas anderes ersetzen kann weiß ich leider auch noch nicht, aber auch da werde ich noch rumprobieren.

14 Tage Keto Ernährungsplan
PDF zum sofort Durchstarten

Leckere Rezepte, Einkaufslisten und viele Tipps für deinen Start mit Keto für nur 9,95 €

Daniela Pfeiffer hat auf jedenfall ein ausbaufähiges Rezept entwickelt ;).

So nun lasse ich euch aber nachbacken.

Viel Spaß und guten Hunger.

LG
Vroni & Nico

Blätterteig Croissants Low Carb

Blätterteig Croissants Low Carb

Vroni
Einfach und schnell gemachte Low Carb Blätterteig Croissants. Die Füllung kann nach Belieben variiert werden.
4.05 von 22 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
KategorieGebäck
Portionen 7 Stück
Kalorien 163 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 1.5 g
Protein 10.6 g
Fett 88.3 g

Zutaten
  

  • 100 g Butter * muss kalt sein
  • 100 g Quark Vollfett
  • 70 g Eiweißpulver neutral
  • 1 ½ TL Johannisbrotkernmehl * ca. 7g
  • 1 Prise Salz *
  • 1 Ei zum bestreichen

Anleitungen
 

  • Ofen auf 170°C vorheizen
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Ich verknete den Teig am liebsten mit der Hand.
  • Den fertigen Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten kühlen lassen.
  • Jetzt den Teig zwischen zwei Backpapieren auf die gewünschte Dicke ausrollen und immer mal wieder wenden und das Papier abziehen.
  • Gewünschte Form ausschneiden, füllen und zusammenwickeln.
  • Backwerk mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und ca. 15-20 Minuten backen, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.
Blätterteig Croissants - Quarkblätterteig - Falscher Blätterteig - salala.de

Das Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Küchenhelfer

Seifenprofis Pritogo® Rollmatte Backmatte XXL 65 x 45 cm… *
  • DESIGN: Extra große Matte mit runder und eckiger Skala zum Ausrollen,…
  • QUALITÄT: Hochwertige Ausrollmatte quadratisch ca. 65 cm x 45 cm –…
  • MATERIAL: Teigunterlage aus lebensmittelechtem Silikon BPA frei –…
Ausrollmatte
*
LEMCASE Teigroller Buchenholz – Nudelholz Holz, Teigrolle… *
  • ➊| OPTIMALE GRÖßE ANZUG | – Der 2 Stück Set Teigroller: 40 cm/30cmLänge…
  • ❷| LEICHTGÄNGIG UND GUT IN HAND | – Das Nudelholz wird ganz gehobelt und…
  • ❸| HYGIENISCH UND GESUND | – Unbehandeltes Holz ist geruchsfrei und…
Ausrollstab (Nudelholz)
*
KH % 0.7 %
Protein % 5 %
Fett % 94.3 %
Keyword Low Carb Blätterteigmantel
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Letzte Preisaktualisierung: 4.08.2021 um 20:52 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Unser Onlinekurs für dich
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




10 Kommentare

  1. Magerquark oder vollen? Und kann man statt Butter ghee nehmen ? Und statt Johannisbrotkernmehl evt Flohsamenschalen oder Kokos oder Mandelmehl und wenn wie viel ? Lieben Dank

    1. Hallo Sarah,
      wir verwenden immer Vollfettquark. Ob Ghee funktioniert kann ich dir nicht sagen, vermute aber in dem Fall eher nein. Was anderes als Johannisbrotkernmehl habe ich leider auch noch nicht bei diesem Rezept ausprobiert. Ich denke aber, dass es schwierig wird. Sorry :(.

      LG
      Vroni

  2. Ich finde das Rezept suuuuper! Etwas klebrig ist der Teig beim verarbeiten schon, aber wenn er kalt genug ist und man genügend Backpapier verwendet, dann ist alles kein Problem.

    1. Huhu Kathrin, ich hab noch nie Schaumrollen gemacht, aber ich könnte mir vorstellen, dass der Teig zu schwer ist. Falls Du’s ausprobierst, freu ich mich über eine Nachricht :D

      LG
      Vroni

  3. Huhu,

    ich habe total begeistert den Teig fast 1:1 nachgebacken. Habe diesen dann auf meinem Blog natürlich mit der entsprechenden Quelle präsentiert. Jetzt kommen leider immer mehr Leute auf mich zu, dass der Teig sehr klebrig und weich ist. Euer Video wird mit grad leider nicht geöffnet. *Internet halt*
    Sonst hätte ich mir die Frage wahrscheinlich selbst beantworten können…

    Ist der Teig bei euch auch wie oben beschrieben gewesen? Also meiner klebte auch, aber ließ sich gut ausrollen.

    Wäre dankbar für eine Antwort. :)

    LG Van

    1. Huhu Van,

      bei mir war der Teig auch klebrig und weich, aber hat sich ausrollen lassen. Wichtig bei dem Rezept ist, dass die Butter wirklich kalt ist und dass der Teig gut gekühlt wird ;).

      LG
      Vroni