Skip to Content

Lammhacksteak mit Feta und Birnen-Blaubeersalsa

So heißt das Rezept für das Lammhacksteam mit vollem Vor- und Nachnamen. Und nachdem wir es probiert hatten, wollten wir eigentlich auch noch einen Adelstitel dazu vergeben.

Wir kochen ja eigentlich am liebsten alltagstauglich, aber es ist ja Ostern und da darf es auch mal wirklich aufwändig und festlich sein. Wobei der Aufwand sich trotzdem in Grenzen gehalten hat, aber das schmeckt man nicht.

Read More about Lammhacksteak mit Feta und Birnen-Blaubeersalsa

Rueblitorte! – Low Carb Ostern

Hachja, wir machen mal wieder bei einer Kooperation mit :) Annetts Backstübchen richtet diesmal aus und sie macht das mal wieder toll :)

Wir haben uns einen Karottenkuchen vorgenommen – zu meinem Leidwesen. Ich weiß auch gar nicht so recht warum, aber ich war nie ein Fan von Karottenkuchen und bin (war) mächtig gespannt, ob Vroni meine Meinung ändern kann. Klappt ja meistens, wenn auch nicht immer.

Read More about Rueblitorte! – Low Carb Ostern

Sahniges Erdbeerherz zum Valentinstag

Am Valentinstags darf man sich mal was gönnen, eine Torte zum Beispiel. Und an einem mehr oder weniger besondern Tag darf es auch mal ein bisschen (oder ein bisschen mehr) Zucker sein.

So oder so ähnlich mag der Gedankengang von jemandem sein, für den kohlenhydratarme oder zuckerfreie Ernährung noch neu oder sogar ein ungewollter Zwang ist.

Aber ich glaube, wir können mit leckeren Gerichten über das Gefühl des Verzichts hinwegkommen und einfach leben, ohne an Verzicht denken zu müssen.

Auch am Valentinstag.

Read More about Sahniges Erdbeerherz zum Valentinstag

Amerikaner – Low Carb Rezept

Amerikaner waren als Kind nie so mein Favorit, aber der Geschmack ändert sich ja über die Jahre. Die Low Carb Amerikaner sind im Gegensatz zur typischen Bäckerware echt saftig und überhaupt nicht langweilig. Ich habe allerdings darauf bestanden, dass wir die Low Carb Amerikaner klassisch anmalen, also halb schwarz und halb weiß. Vroni wollte ja eigentlich so ein bunt gesprenkeltes Faschingskostüm daraus machen, aber ich bin halt manchmal altmodisch, wenn auch selten.

Read More about Amerikaner – Low Carb Rezept

Schweizer Käsefondue zu Silvester

Liebe Käsefans, liebe Molkereigemeinde. Ich bin heute hier, um mit euch über Käsefondue zu euch zu sprechen.

Wir haben uns heute hier versammelt um das nahende Ende des Jahres zu feiern, denn es war ein gutes Jahr, so alles in allem. Und gleichzeitig haben wir uns vorgenommen, das nächste Jahr NOCH besser zu machen als 2017 schon war.

Da wir uns ja – mittlerweile aus Tradition – Low Carb, also kohlehydratarm, ernähren, haben wir heute auch ein Traditionsgericht aus unserem lieben Nachbarland, der Schweiz gewählt. Das Käsefondue, mehr Schweiz geht nicht – wenn man es richtig macht!

Read More about Schweizer Käsefondue zu Silvester

Bayerische Zimtcreme | Low Carb Weihnachtsdessert

Wohooooooo nur noch 4 Tage bis Heiligabend! Wir haben DAS Weihnachtsdessert für dich: bayrische Zimtcreme! Natürlich (ziemlich) Low Carb und ohne Zucker, Mehl oder Gluten.

Das ist der Abschluss unseres wenig kompletten Weihnachtsmenüs (wir haben die Vorspeise vergessen) und leider nur mit einer kleinen Anpassung für Kinder geeignet. Es ist nämlich ein klein wenig Alkohol drin – Rum oder Whisky – der aber absolut optional ist, geht auch ohne.

Read More about Bayerische Zimtcreme | Low Carb Weihnachtsdessert

Macadamia-Schiffchen | Low Carb Weihnachtsbäckerei

Und schon wieder ist Weihnachten! Die Low Carb Macadamia-Schiffchen sind total lecker und sehen auch ziemlich schnuffig aus (würde Vroni so sagen; ich bin ein echter Mann und sage sowas NIE!).
Wir haben die Macadamia-Schiffchen auch ordentlich mit Tonkabohnen gedoped. Das Interessante daran ist in dem Fall, dass bei der Menge Tonkabohnenpulver sogar das leicht pfeffrige Aroma der Bohne rauskommt. Das passt wirklich gut zu den Plätzchen :)

Read More about Macadamia-Schiffchen | Low Carb Weihnachtsbäckerei
Send this to a friend