Skip to Content

Ischler Törtchen ohne Zucker und Mehl

Ischler oder Ischler Törtchen sind eine österreichische Confiseriespezialität. Ausnahmsweise mal gar nicht SO alt und nicht mit Jahrhunderte langer Tradition, die auf irgend einen König oder Kaiser zurückgeht. Diese gar exquisite Kreation ist nämlich gerade mal um die 70 Jahre alt. Wir haben eine zuckerfreie und glutenfreie Variante ohne Mehl gebaut und ich möchte behaupten, dass das sehr gut funktioniert hat :)

Aber es muss ja nicht immer alles alt sein, damit es gut ist. Und die Österreicher verstehen sich auch ihre Zuckerbäckerei, ohne dabei gleich kulinarisch vulgär zu werden. Das hat alles ein gewisses Flair und viel Feinsinn. So auch die Ischler Törtchen – delikate Kleinigkeiten, die man nicht einfach so nebenbei verspeist. Dafür sind sie viel zu fein.

Read More about Ischler Törtchen ohne Zucker und Mehl

Walnussherzen mit Schokolade

Ich hab keine Ahnung wo wir das Rezept für die zuckerfreien Walnussplätzchen herhaben und Vroni kann sich auch nicht erinnern. Die gibts schon lange bei uns – früher natürlich mit Zucker und Mehl, aber die Zeit ist ja vorbei. Sie sehen zwar nach einem ziemlich alten Modell aus. Wie von Oma quasi und nicht so funky wie aus einer Backzeitschrift. Aber “alt” hat auch seinen Reiz :)

Read More about Walnussherzen mit Schokolade

Schokoladenbrot ohne Mehl by Happy Girl

Zuschauereinsendung! Happy Girl hat uns auf Youtube (ungefähr) dieses Rezept geschickt und als spektakulär lecker empfohlen. Und es war nicht übertrieben!

Wir haben natürlich etwas modifiziert – ist ja Weihnachten. Und ich kann mich sowieso nicht daran erinnern, dass wir irgendwann mal ein Rezept zu 100% übernommen hätten. Trotzdem vielen Dank an Happy Girl für die tolle Inspiration :)

Read More about Schokoladenbrot ohne Mehl by Happy Girl

Spitzbuben – zuckerfreie Weihnachtsplätzchen

Hier haben wir wieder einen Zuschauerwunsch von YouTube, den wir ganz fix umgesetzt haben. Das geht natürlich in der Weihnachtszeit alles etwas schneller als im restlichen Jahr. Die Plätzchenzeit ist halt begrenzt. Und so haben wir jetzt Spitzbuben gemacht. Du weißt schon, diese Zweistöckigen mit Marmelade in der Mitte und einem Loch in der oberen Hälfte :)

Das ist so eine klassische Plätzchenvariante, die jeder kennt – ich kannte nur den Namen nicht. Hab ich noch nie gehört, aber schon oft verspeist. Allerdings noch nie ohne Zucker und/oder ohne Mehl.

Read More about Spitzbuben – zuckerfreie Weihnachtsplätzchen

Schmalznüsse ohne Zucker

Hach ja, Wünsche aus dem Norden. Wir haben Low Carb Schmalznüsse ohne Mehl und ohne Zucker gemacht und es war – mal wieder – eine Premiere. Weder Vroni noch ich haben jemals Schmalznüsse gebacken oder auch nur gegessen. Und was mich betrifft – bis vor ein paar Tagen wusste ich auch noch nicht mal, dass es die überhaupt gibt. Nie gehört.

Aber wir haben ja nicht nur Leser und Zuschauer aus dem süddeutschen Raum, sondern auch viele treue Besucher aus dem hohen Norden. Und daher kommen die Schmalznüsse nämlich auch. Klar, wenn du aus dem Norden bist, dann fräst du dich jetzt, warum ich dir das erzähle. Aber hier im Süden? Kannst du lange suchen, die kennen nur “Zuagroaste” (bayr. “Zugereiste” – Menschen die hier leben, aber nicht hier geboren sind).

Also für alle nativen Süddeutschen: so macht man “Weihnachtskekse” im Norden. Glaub ich.

Read More about Schmalznüsse ohne Zucker

Zimt-Haselnuss-Cookies ohne Mehl

Backen ohne Mehl und ohne Zucker kann manchmal echt frustrierend sein. Aber wenn es auf Weihnachten zugeht oder wenn es generell um Cookies geht, dann wird es plötzlich irgendwie einfacher.

Warum? Weil viele Plätzchen oder Cookies auch in der traditionellen Machart wenig bis gar kein Mehl enthalten und auch nicht aufgehen müssen, denn da liegt ja das große Problem bei der Low Carb Bäckerei.

Insofern ist Vronis Zimt-Haselnuss-Cookieteig von einem traditionellen Teig kaum zu unterscheiden, wenn man ihn anschaut und anfasst. Und geschmacklich sind die sowieso Bombe.

Read More about Zimt-Haselnuss-Cookies ohne Mehl
Send this to a friend